Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

  1. #1
    Registriert seit
    12.06.2016
    Ort
    Region Karlsruhe
    Beiträge
    2

    Standard Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

    Hallo zusammen,

    ich möchte gern in meinem Garten eine freiwachsende Blütenhecke anlegen. Sie soll etwa 10-15m lang werden.
    Breite und Höhe ca 2- 3m im ausgewachsenen Zustand. Die lange Seite ist nach Süd-Westen gerichtet.
    Davor steht ein alter Apfelbaum, der im Tagesverlauf Halbschatten auf die Hecke werfen wird. Die Krone des Baums ist aber nicht dicht.
    Die Hecke steht neben, nicht unter der Baumkrone.
    Der Boden ist recht lemig, zeigt aber keine ausgeprägte Staunässe.
    Standort ist in der Nähe von Karlsruhe, also für Deutschland eine vergleichsweise warme Region mit trockenen Sommern.

    Die Pflanzen sollten nicht giftig (maximal schwach giftig) und idealerweise dornenfrei sein.
    Ich habe an anderer Stelle im Garten bereits 8 Wildrosen als Hecke gepflanzt. Zudem gibt es verschiedene Beerensträucher.

    Welche Pflanzen könnt ihr mir empfehlen? Hat vielleicht sogar jemand schon eine vergleichbare Hecke?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Stefan


  2. #2
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    von der Lausitz ins Berner Seeland ausgewandert
    Beiträge
    407

    Standard AW: Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

    Tachchen

    Ich würde z.B. Kornelkirschen, Kirschpflaumen (mancherorts Mirabellen genannt), Weiss- und KReuzdorn, Kolkwitzia amabilis und auch Hasel in Betracht ziehen.

    GRüsse, Robert

  3. #3
    Registriert seit
    12.03.2007
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    880

    Standard AW: Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

    eventuell Sida, wird im Herbst dürr und kannste verfeuern und treibt im Frühjahr wieder aus.
    Gruß Peter

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    (Oberhessen) nähe Marburg
    Beiträge
    3.284

    Standard AW: Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

    Hallo,

    ich würde ggf. mit Bodenprobe beim Jaesch anfragen:
    Immengarten Jaesch


    oder Clas fragen

    GdBK
    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  5. #5
    Registriert seit
    12.06.2016
    Ort
    Region Karlsruhe
    Beiträge
    2

    Standard AW: Pflanzen für freiwachsende Blütenhecke 2-3m hoch

    vielen Dank für die Tipps soweit.
    Ich habe mal beim Immengarten Jäsch angefragt und parallel auch einen Termin mit einer örtlichen Baumschule vereinbart.

    Viele Grüße
    Stefan

Ähnliche Themen

  1. Alkoholgehalt im Met zu hoch..
    Von Vocky_2009 im Forum Weiterverarbeitung der Bienenprodukte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 08:07
  2. Wie hoch Kommission?
    Von julepiep im Forum Vermarktung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 10:29
  3. Honigfeuchte zu hoch
    Von Antars im Forum Juli
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 12:30
  4. DN und DN Hoch
    Von michah im Forum Bienenbeuten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 11:35
  5. Rähmchen DN hoch
    Von Bienenhannes im Forum Fragen, Hinweise, Tipps und Ratschläge, nicht nur für Einsteiger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •