Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 50

Thema: Kornblume 2016

  1. #31
    Registriert seit
    22.08.2012
    Ort
    Südwest-Mecklenburg
    Beiträge
    1.665

    Standard AW: Kornblume 2016

    Schöne Fotos!
    Der Hase passt gut ins Bild: Wo es Kornblumen gibt, geht es auch dem Niederwild besser. Bei uns gibt es sogar wieder nennenswert Rebhühner.

    Die Kornblume füllt die Honigräume nicht so schnell wie Raps oder Linde. Aber die lange Blühdauer liefert dann doch gute Ergebnisse.
    Ich habe eine erste Konblumenernte vor der Linde gehabt (nicht ganz sortenrein, wird wohl unter "Sommerblüte mit Kornblume" laufen müssen). Jetzt fliegen die Mädels noch in die Linde, aber das wird nur noch höchstens eine Woche dauern. Der Reifegrad des Getreides lässt hoffen, dass die Ernte noch länger warten muss. Im Hafer kommt die Kornblume jetzt erst und ich beobachte gespannt, was an Beiwuchs in der Süßlupine kommt.

    Die Literaturwissenschaft diskutiert ja noch, welche botanische Grundlage die romantische "blaue Blume der Sehnsucht" hat. Für uns Imker ist die Sache klar: Es kann nur die Kornblume sein!

    Wolfgang


  2. #32
    Registriert seit
    22.08.2012
    Ort
    Südwest-Mecklenburg
    Beiträge
    1.665

    Standard AW: Kornblume 2016

    Zitat Zitat von BernhardHeuvel Beitrag anzeigen
    Und so sehen Biorapsfelder aus, die auch nicht gespritzt wurden. Alles voll mit Kornblumen!
    Ist das wirklich Bioraps? Ich habe hier auch Rapsflächen mit Kornblume, das sind aber keine Bioflächen.
    Die Kornblume kommt im Raps (wie auch im Wintergetreide) deswegen besser als in anderen Kulturen, weil sie ein Kaltkeimer ist.
    Die Bodenbearbeitung im Frühjahr tut ihr nicht gut.

    Wolfgang

  3. #33
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    Freising nördlich von München
    Beiträge
    1.697

    Standard AW: Kornblume 2016

    da können wir hier nur neidisch sein! In meiner Gegend wird es von Jahr zu Jahr grüner und zwar nur grüner, Biogas und immer industrieller wirtschaftenden Bauern sei "dank".

    A propos, weiter oben und auch sonst wird immer auf eine "grünliche" Farbe des Kornblumenhonigs hingewiesen.

    Wenn ich annehme, dass die schönen Bilder von Bernhard auch Kornblumenhonig sein sollen, sehe ich da aber gar nix grünes, sondern eher einen etwas grau-braunen Farbton.
    Oder habe ich eine bisher noch nicht bemerkte Farbschwäche in diesem Farbbereich?!?

    Kornblumenhonig im Glas wie ich ihn bisher kenne ist eher gelb, nur wenn er frisch ist, kann ich mir einbilden, von oben einen feinen grünlichen Schimmer zu erkennen. Aber in den Waben seht ihr echt auch was grünes?

    Gruß
    hornet
    Ja, spinn' i oder bien i?

  4. #34
    Registriert seit
    22.08.2012
    Ort
    Südwest-Mecklenburg
    Beiträge
    1.665

    Standard AW: Kornblume 2016

    In den Waben hat der Kornblumenhonig in der Tat einen grünlichen Schimmer. Ich sehe das aber eher bei frischem Nektar. Als Honig ist er - solange er flüssig ist - eher neongelb und bekommt beim Auskristallisieren einen satten Ockerton

    Wolfgang

  5. #35
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Löbau / Sachsen
    Beiträge
    5.137

    Standard AW: Kornblume 2016

    Hallo

    habe eben den Ersten Kornblumenhonig geerntet und bin doch erstaunt über den Ertrag, also mehr als ich zu hoffen glaubte. Bei uns fängt jetzt die Linde an zu blühen, bzw blüht schon, da will ich wenigsten den reifen Teil Kornblume abschleudern, aber bei uns wird sie wohl auch noch eine Weile blühen, das wird mit der Linde eine schöne Sommerblüte. Zur Farbe kann ich sagen, das die Kornblume grün ist, aber wenn ich eine Wabe ins Licht halte, dann kann ich mindestens drei Farbschattierungen sehen, aber grün überwiegt.
    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  6. #36
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Giengen/Brenz
    Beiträge
    132

    Standard AW: Kornblume 2016

    Kornblume ist bei uns ausgestorben. Kann mich nicht erinnern schonmal eine gesehen zu haben. Zum heulen


  7. #37
    Registriert seit
    13.02.2016
    Ort
    Nordsachsen/ Klitzschen
    Beiträge
    11

    Standard AW: Kornblume 2016

    Ich kann mich nicht erinnern die letzten 30 Jahre soviel wie dieses Jahr gesehen zu haben.
    Thomas

  8. #38
    Registriert seit
    01.01.2002
    Ort
    Sächsische Schweiz
    Beiträge
    3.526

    Standard AW: Kornblume 2016

    Zitat Zitat von Max Droni Beitrag anzeigen
    Kornblume ist bei uns ausgestorben. Kann mich nicht erinnern schonmal eine gesehen zu haben. Zum heulen
    ...das war bis vor 4 oder 5 Jahren hier auch so. Neuerdings hat sich das geändert, meist im Raps oder Weizen blühen nun Kornblumen. Sieht gut aus, die Bienen freut's und die Bauern fluchen (hinter vorgehaltener Hand). Wie sind sie wieder gekommen? Saatgut nicht richtig gereinigt? Oder sind die Kornblumen inzwischen gegen die gängigsten Herbizide resistent?
    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  9. #39
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Muldental/Sachsen
    Beiträge
    1.791

    Standard AW: Kornblume 2016


  10. #40
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    Ganzig, Sachsen
    Beiträge
    375

    Standard AW: Kornblume 2016

    Mir hat sogar ein Bauer ein Kornblumenfeld gemeldet.

    Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
    Mit freundlichen Grüßen

    Steffen Winde

  11. #41
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.635

    Standard AW: Kornblume 2016

    ...und hier wurde das weiter oben gezeigte Kornblumenfeld gestern zu Silage verarbeitet. Das ganze Korn abgebucht und auf einen Haufen gefahren. Häh???
    Dem Bien folgen, heißt, den richtigen Weg wählen.

  12. #42
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Giengen/Brenz
    Beiträge
    132

    Standard AW: Kornblume 2016

    Bei uns hats aber dafür dieses Jahr in diversen Roggenfeldern geblüht. Ich hab leider keine Bilder gemacht und kann nicht sagen um was es sich da gehandelt hat. In der näheren Umgebung habe ich aber mehrere Felder mit den selben Pflanzen zwischen dem Roggen gesehen. Muss wohl so gewollt gewesen sein?! Die pflanze hat kleine Schoten als Frucht gebildet.

    Hat da jemand nähere Infos?

    PS: Sorry fürs OT.
    PPS: Bei uns gibts dieses Jahr dafür auffallend viel Mohn.

  13. #43
    Registriert seit
    16.06.2013
    Ort
    Weser-Ems
    Beiträge
    129

    Standard AW: Kornblume 2016

    Zitat Zitat von wald&wiese Beitrag anzeigen
    ...das war bis vor 4 oder 5 Jahren hier auch so. Neuerdings hat sich das geändert, meist im Raps oder Weizen blühen nun Kornblumen. Sieht gut aus, die Bienen freut's und die Bauern fluchen (hinter vorgehaltener Hand). Wie sind sie wieder gekommen? Saatgut nicht richtig gereinigt? Oder sind die Kornblumen inzwischen gegen die gängigsten Herbizide resistent?
    ... nicht wirklich resistent sondern einfach unempfindlich gegenüber den "normalen" Herbiziden.
    "Für" (oder wohl eher gegen) Kornblume muß ein Extramittel zugemischt werden.

    So hat's mir ein Landwirt erklärt, der dieses Jahr den "Spritzenschein" gemacht hat.

    lG
    Astrid


  14. #44
    Registriert seit
    15.11.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    178

    Standard AW: Kornblume 2016

    @ Max Droni

    Wick-Roggen.

  15. #45
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    25712 Kuden - Dithmarschen - Westküste SH
    Beiträge
    1.460

    Standard AW: Kornblume 2016

    Zitat Zitat von BernhardHeuvel Beitrag anzeigen
    ...und hier wurde das weiter oben gezeigte Kornblumenfeld gestern zu Silage verarbeitet. Das ganze Korn abgebucht und auf einen Haufen gefahren. Häh???
    So erging es uns in Brandenburg schon vor drei Wochen und wir mussten holterdiepolter abwandern . Die einzig logische Erklärung ist lt. Clas, dass der Roggen in 'ne Biogasanlage wandert.
    Wie mir diese verfehlte Agrar- und Energiepolitik auf den Geist geht...
    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten!

Ähnliche Themen

  1. Kornblume vs. Spargel
    Von Marius im Forum Trachten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2015, 17:59
  2. Mindestfläche Kornblume?
    Von Patrick Johannes im Forum Trachten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 20:43
  3. Wer hat Erfahrungen mit Kornblume?
    Von Melino im Forum Trachten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 20:42
  4. ...Chance für Kornblume und Co.
    Von Simon Angerpointner im Forum Trachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 14:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •