Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Welche Pflanze ist das?

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    524

    Standard Welche Pflanze ist das?

    Hallo liebe Forengemeinde

    Habe letztes jahr diese Pflanze in einer Kiesgrube auf einem Kippengelände fotografiert. Diese wurde massiv beflogen und hat auch sehr lange geblüht. Kann mir jemand weiter helfen was das ist?

    MfG Thomas

    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5


  2. #2
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    Freising nördlich von München
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Hallo,
    das ist eine Resede, davon gibt's viele Sorten

    Gruß Hornet
    Ja, spinn' i oder bien i?

  3. #3
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    Todenbüttel
    Beiträge
    2.751

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Moin, moin,

    ich wäre für luteola. Die Blätter sehen ungeteilt aus, die Pflanze eher nach 60 bis 120 cm als nach 20 bis 50 und die Blüten scheinen mir 4-teilig und die Fruchttraube stark verlängert zu sein...

    Gruß Clas
    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    524

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Ja die war eher 120cm
    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    28

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Dann passt ja die Info: "Anlockung durch Honigabsonderung" auf

    http://www.dyeplants.de/faerberwau.html

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    524

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Is aber ne andere Resede. Die auf meinem Bild haben mehr Blütenstände die von einem "Hauptstrunk" abgehen
    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5

  7. #7
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    Todenbüttel
    Beiträge
    2.751

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Moin Holzbock,

    nö, nu glaub mir das mal. Reseda luteola. Die Verzweigung hat mehr mit der Ernährungssituation und dem Platz dazu zu tun, den man ihr im Ambau nicht so gönnt, um damit den Nichtwaus unter den Pflanzen weniger Chancen zu bieten. Und endständig heißt nur, dass es oberhalb der Infloreszenz keine Blätter mehr gibt und bezieht sich auf den jeweiligen Ast oder eben Hauptstengel.

    http://www.guenther-blaich.de/pflsei...+luteola&lan=x

    Gruß Clas
    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  8. #8
    Registriert seit
    09.07.2015
    Ort
    Landkreis Ansbach, Mittelfranken
    Beiträge
    59

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?




    Möchte für diese Frage keinen neuen Thread aufmachen.

    Was wächst denn da, bitte? Und ist das für Bienen interessant? Hoffentlich klappt das mit dem Foto.

    Danke.


  9. #9
    Registriert seit
    07.05.2014
    Ort
    Landkreis Mühldorf/Inn
    Beiträge
    278

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Erbsen, Futtererbsen vermutlich. Nektarspender, aber wohl eher für Hummeln interessant. Allerdings haben die oft massig Blattläuse - gibt evtl Tautracht (nur eine Vermutung ...)
    Gärtnerin mit Hang(garten) zur Selbstversorgung, Informatikerin, neugieriges Gscheidhaferl - 123viele.de

  10. #10
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    von der Lausitz ins Berner Seeland ausgewandert
    Beiträge
    400

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    N'Abend

    Anbau in Feldergrösse ?

    Dann ist die Wahrscheinlichkeit gross, das Futtererbse ist, gibts hier im Forum schon einige Beiträge dazu. Liefert wohl nur Pollen und davon auch nicht zuviel.

    Grüsse, Robert, der sowas auch im Flugfeld seiner Bienen hat

  11. #11
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    524

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Hab die Futteterbsen auch direkt neben einem Stand und die Ladies interessieren sich überhaupt nich dafür. Weder Pollen noch Nektar.
    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5

  12. #12
    Registriert seit
    07.01.2013
    Ort
    Magdeburger Börde
    Beiträge
    78

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Pisum sativum. meine sind (waren vor dem Regen) voll Honigtau, werde wohl kaum Körner ernten. Für die Bienen sind sie eher uninteressant, Ackerbohne scheint etwas besser aber ist auch nicht soo gut.
    Gruß David

  13. #13
    Registriert seit
    09.07.2015
    Ort
    Landkreis Ansbach, Mittelfranken
    Beiträge
    59

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Danke. Schade.

  14. #14
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    ich glaube es bleibt bei Osnabrück
    Beiträge
    1.169

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Hallo zusammen,

    ich habe auch ein Pflanzenfrage, an der gerade schon 5 Leute ohne mehrheitliches Ergebnis herumgerätselt haben. Kann einer von Euch weiter helfen?
    Standort ist Mecklenburg-Vorpommern, freie Landschaft.

    Danke, viele Grüße
    Henrike

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2814.jpg 
Hits:	219 
Größe:	151,3 KB 
ID:	7360

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2815.jpg 
Hits:	215 
Größe:	105,7 KB 
ID:	7361

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2816.jpg 
Hits:	202 
Größe:	104,7 KB 
ID:	7362

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2817.jpg 
Hits:	204 
Größe:	220,4 KB 
ID:	7363
    Das Ganze ist mehr als das Summen seiner Teile.

  15. #15
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    Freising nördlich von München
    Beiträge
    1.625

    Standard AW: Welche Pflanze ist das?

    Hast du keine typischeren Fotos von der Außenseite der Sträucher? Auch mal eine Gesamtaufnahme?
    Im Innern oder stark beschatteten Bereichen nehmen Blätter und Zweige nämlich oft untypische Formen an.

    Die Blätter sehen erst mal wie Schlehdorn aus, das letzte Bild mit der Rinde aber eher wie ein Hollunder, der aber keinesfalls mit einer Schlehe verwechselt werden kann. Könnte es sein, dass du bei Rinde und Blättern zwei verschiedene Sträucher geknipst hast?

    Hat das Ding viele Dornen (nicht Stacheln wie bie Rosen)?

    Gruß
    hornet
    Ja, spinn' i oder bien i?


Ähnliche Themen

  1. Welche Pflanze ist das??
    Von mhb im Forum Trachten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 19:43
  2. Unbekannte Pflanze
    Von Günther B. im Forum Stauden
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 07:34
  3. unbekannte Pflanze
    Von vindobonapis im Forum Stauden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 18:54
  4. Welche Pflanze könnte das sein? ohne Bilder
    Von sebbele im Forum Stauden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 21:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •