Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 62

Thema: Diebstahl

  1. #16
    Registriert seit
    20.08.2013
    Ort
    25712 Kuden - Dithmarschen - Westküste SH
    Beiträge
    1.461

    Standard AW: Diebstahl

    Zitat Zitat von Hadeka Beitrag anzeigen
    .....geht´s noch?....


    nur das mit der Anarchie sehe ich positiver als im allgemeinen Sprachgebrauch üblich
    Gruß Michi ☮ ------------- Spezialisierung ist was für Insekten!


  2. #17
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    auf der Baar, zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, ca 780 m ü. NN
    Beiträge
    309

    Standard AW: Diebstahl

    Zitat Zitat von Hadeka Beitrag anzeigen
    Hallo Bienenbock und Hannes,
    geht´s noch? Scharia und Nagelbretter vergraben, Selbstschussanlagen? Wo kommt Ihr denn her?!!!
    Mecklenburg-Vorpommern und Leipzig...
    Da waren Selbstschussanlagen noch bis vor 25 Jahren "standard", könnte ich nun behaupten... oder "politisch gewünscht"?

    Wie dem auch sei. Ich hoffe, dass diejenigen erwischt werden. Und unser bestehendes Rechtssystem angewendet wird.

    Gruss David
    Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel.

  3. #18
    Registriert seit
    05.08.2015
    Ort
    bei Mistelgau in Oberfranken, 480m NN
    Beiträge
    65

    Standard AW: Diebstahl

    Zitat Zitat von BaarImker Beitrag anzeigen
    Wie dem auch sei. Ich hoffe, dass diejenigen erwischt werden. Und unser bestehendes Rechtssystem angewendet wird.

    Gruss David
    Absolute Zustimmung (und auch Verständnis für den Groll)

    Grüße
    hadeka

  4. #19
    Registriert seit
    01.01.2002
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    4.339

    Standard AW: Diebstahl

    Die Zeiten werden härter ...
    Ich kann mich nicht erinnern, dass früher einem Imker und da waren in unserem Gebiet genügend im Gegensatz zu heute, jemals Bienendiebstahl vorkam.
    Franz Xaver aus Niederbayern

  5. #20
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    25

    Standard AW: Diebstahl

    Moin,

    wollte am kommenden Wochenende in den Raps. Gestern einen Anruf vom Kollegen bekommen, der schon Anfang dieser Woche ans gleiche Feld angewandert war. Er saß bei der Polizei um einen Diebstahl zu melden. 19 Völker weg...

    Zitat Zitat von bienenbock Beitrag anzeigen
    Man man, was ist nur los auf dieser behinderten Welt.
    Ich bleib zu Hause und ernte Frühtracht - am Heimatstand - hinter verschlossener Gartenpforte - versteckt hinter Hecken und Lauben...

    Verständnislos grüßt,
    John

  6. #21
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    527

    Standard AW: Diebstahl

    Das war eher bildlich gesprochen, aber heult einfach weiter... da klinke ich mich mal lieber aus wenn gleich alles auf de Goldwaage gelegt wird....
    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5

  7. #22
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    41

    Standard AW: Diebstahl

    Bei mir waren letzten Samstag auch Vandalen da.
    Meine Segeberger Beuten wurden mit Steinen (Kopfsteinpflaster) beworfen.
    Die Täter konnten "nur" drei Steine werfen, dann wurde es anscheinend Brenzlig und die haben das Weite gesucht.

    Den Bienen geht es gut aber die Beuten haben was abbekommen. Gott sei dank ist nicht mehr passiert, trotzdem hat man jetzt immer ein schlechtes Gefühl im Bauch und die ersten Tage hab ich deswegen echt schlecht geschlafen.

    Heute müsste die Wildkamera kommen... Die Typen kommen bestimmt wieder.

    Ich verstehe die Menschen nicht! Warum macht man so was?

    Gruß
    Eddy


  8. #23
    Registriert seit
    23.04.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    25

    Standard AW: Diebstahl

    Bienenbock - habe mir genau die gleiche Frage gestellt wie du, daher hab ich es wiederholt!! Nichts mit Goldwaage und so

  9. #24
    Registriert seit
    13.01.2013
    Ort
    nähe Leipzig
    Beiträge
    527

    Standard AW: Diebstahl

    Meinte Hadeka...
    Carnica und Buckfast in Segeberger Styro DN u. DN 1,5

  10. #25
    Registriert seit
    16.10.2013
    Ort
    Nähe Bad Kreuznach
    Beiträge
    283

    Standard AW: Diebstahl

    Auf meinem Grundstück am Haus wird der Platz langsam eng.
    Daher schaue ich mich schon seit einiger Zeit nach einem Aussenstandort um.
    Genau aus diesem Grund eher nach eingezäunten Geländen.
    Im 'Härtefall' bringt der Zaun vermutlich auch nicht mehr sehr viel. In allen anderen Fällen hoffentlich abschreckend.

    Verstehen kann ich es auch nicht. Jeder Imker weiß doch ganz genau wie viel Herzblut in einem Volk steckt ....
    Problem ist einfach das die Standorte sehr oft sehr abgelegen sind. Da ist das Risiko erwischt zu werden eben eher gering.
    Wildkameras bringen es ja auch nicht wirklich. Wenn auf offenem Gelände und nicht angekündigt kann die Aufnahme ja nicht vor Gericht genutzt werden.

    Einige Imker bei mir im Verein machen aus ihren Standorten wahre Geheimnisse.
    Wer kann es Ihnen verdenken. Ich wäre als Anfänger gerne mal mit hingefahren um Ihnen über die Schulter zu schauen ....

    Ich drücke die Daumen das die Übeltäter gefasst werden.
    Seit 16.4.2014 aktiver Imkerneuling. 8 Völker auf Dadant.

  11. #26
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    41

    Standard AW: Diebstahl

    Holzbock
    Mit Zaun ist es Hausfriedensbruch.
    Ohne Zaun ist es einfache Sachbeschädigung.

    Sachbeschädigung wird kaum bestraft.
    Mit grüßen aus Nürnberg
    Thomas

  12. #27
    Registriert seit
    02.05.2014
    Ort
    zw.Bremen und Bremerhaven
    Beiträge
    90

    Standard AW: Diebstahl

    Hi
    Ich habe vorsorglich eine Wildkamera in 7Meter höhe mit einer Anlegeleiter angebracht.
    Zusätzlich noch ein Wildkameradummy gegenüber.
    Aber wer soll mein einziges Volk beim Aussenstand schon klauen.
    10Meter neben der Straße stehen 13Bienenvölker im Raps und meines ist nur mit Buschmesser erreichbar.
    Aber trotzdem, sicher ist sicher, zumindest während der Honigsaison!

    Gruß
    Marco

  13. #28
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    Meck. Pom.
    Beiträge
    1.037

    Standard AW: Diebstahl

    Man stelle sich diesen Aufwand vor , der betieben werden muß um , um möglichst ungestört imkern !! zu können . Ein Wahnsinn .
    Die Achtung vor der Arbeit anderer ist ja ohnehin am Boden , Gauner genießen allgemeinen Bestandschutz . Bienenfrevel war in Zeiten der Altvorderen ein schwerer Straftatbestand und wurde dementsprechend auch geahndet . Heute werden diese Dinge als Lapalie abgetan .
    Ich bleibe natürlich bei meiner Meinung : Unsere Kuscheljustiz dient nur den Ganoven - der unbescholtene Bürger bleibt auf der Strecke .

    Gruß hannes

  14. #29
    Registriert seit
    01.01.2002
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    4.339

    Standard AW: Diebstahl

    Was machte man mit Pferdedieben wird die nächste Forderung sein oder ?

    Die Gesetze sind ausreichend, leider werden immer mehr Straftaten begangen und kleinere Delikte interessiert die Polizei ohnehin nicht, da die Täter nie ermittelt werden. Die Dienststellen werden weniger, der Bürokram mehr und die Formulierungen über Tathergänge aufwändiger, um ja keine Polemik zu verursachen.

    Man muss mit diesen Diebstählen leben, diese kleine Alltagskriminalität ist lästig, aber nicht zu vermeiden, sagte vor kurzem ein bekannter deutscher Strafverteidiger.
    Franz Xaver aus Niederbayern


  15. #30
    Registriert seit
    19.01.2016
    Ort
    Mittelhessen, Marburg
    Beiträge
    153

    Standard AW: Diebstahl

    Mich würde ja mal interessieren, ob ihr Anzeige bei der Polizei erstellt habt.

    Mein "kleiner" Bruder arbeitet bei dieser (hier) blauen Truppe.

    Ich habe Ihn vorgestern extra mal gefragt:
    In den letzten 10 Jahren wurden 38% der Diebstähle aufgeklärt und der Staatsanwaltschaft weitergegeben.

Ähnliche Themen

  1. Diebstahl
    Von Frank Osterloh im Forum Mai
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 08:54
  2. Diebstahl - Wie verhindern?
    Von bernap01 im Forum Diskussionen zu Betriebsweisen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2003, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •