Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Tracht im April

  1. #31
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    822xx
    Beiträge
    287

    Standard AW: Tracht im April

    Zitat Zitat von Kleingartendrohn Beitrag anzeigen
    Hier sammeln die Völker jeden Tag, es herrscht für 1-2h ausgesprochen starker Trachtflug, auch heute. Wieviel sie dabei eintragen, sehe ich erst bei der nächsten Nachschau am Samstag.
    Bei mir wird auch tagsüber sofort geflogen, wenn die Sonne mal 10 Minuten scheint. Skurriles Bild heute, wenn die Damen über die schneebedeckte Wiese fliegen. Ich tippe aber eher, dass die nur Wasser holen, weil auch so viele an der Tränke vorbeikommen. Nektar wird es bei Temperaturen unter 5°C kaum geben.
    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)


  2. #32
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.581

    Standard AW: Tracht im April

    Alle Bienen sind in den sonnigen Minuten zwischen den Regenstunden in den Blüten von Raps, Birne und Kirsche. Da drückt definitiv Nektar! Für Zuwächse sind die sonnigen Pause aber leider viel zu kurz.
    Dem Bien folgen, heißt, den richtigen Weg wählen.

  3. #33
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.135

    Standard AW: Tracht im April

    Kann ich auch beobachten. Sobald die Sonne raus kommt, sind sie aktiv Richtung Raps.
    Auch bei 8 Grad. Aber das Schauspiel ist dann nach 30 min wieder fast beendet.
    LV Buckfastimker Bayern e.V.

  4. #34
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    74673 Mulfingen
    Beiträge
    331

    Standard AW: Tracht im April

    so wie es bei uns die Tage geweht hat und dann wieder kurze Pausen mit Wahlweise Sonnne, Regen oder Schnee, werden denke ich viele Bienen auch einfach draussen erfrieren, wenn sie sich bie Regen irgendwo unterstellen und dann zu unterkühlt sind um es noch heim zu schaffen

  5. #35
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    16356 Eiche (Landkreis Barnim, Land Brandenburg, unmittelbare Nähe Berlin)
    Beiträge
    2.521

    Standard AW: Tracht im April

    Ich habe heute beim stärksten Volk kurz in den Honigraum gesehen - die Waben sind noch gut angetragen. Offenbar reichen die kurzen Ausflüge in den Sonnenminuten aus, die Vorräte halbwegs aufzufüllen, wenn es auch keine Zunahmen gibt. Ab morgen wird hier wieder richtig eingetragen, die Völker haben die Kältewelle noch einmal genutzt, um weiter zu wachsen.

    Gruß Ralph

  6. #36
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    Löbau / Sachsen
    Beiträge
    5.079

    Standard AW: Tracht im April

    Hallo

    Ich habe heute meine Völker durchgeschaut und sehr große Unterschiede festgestellt. Die draußen stehenden Segeberger hatten kleine Ansätze am Baurahmen war aber verlassen, Brutwaben insgesamt zwischen 5 und 6, die HR waren leicht angetragen. Das Schied war unterschiedlich eingesetzt, zwischen neunter und elfter Position, brutmäßig kaum Unterschiede. Ein Volk hatte 8 BW, viel verdeckelt und auch Spielnäpfchen, dem Volk habe ich den 2. HR mit MW versuchsweise gegeben.
    Jetzt der Unterschied zu den Segebergern im Bienenhaus, Baurahmen komplett ausgebaut und verdeckelt, habe ich ausgeschnitten. Brutwaben eher 7 und die HR waren bedeutend schwerer als die draußen stehen, den 2. HR mit MW bekommen sie zeitigstens Ende nächster Woche. Man merkt deutlich was Wärme ausmacht.
    Bei den HBB wurde und werden MW ausgebaut, auch die Baurahmen habe ich teilweise ausgeschnitten, waren aber noch nicht voll verdeckelt. Die starken Völker hatten mehr Honig als die Segeberger draußen.

    Von mir aus könnte es jetzt eine Woche 20 °C werden, aber das wird wohl ein Traum bleiben, das Trachtangebot ist zwar riesig, aber kann leider nicht richtig genutzt werden.
    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)


  7. #37
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    787

    Standard AW: Tracht im April

    Raps in voller Blüte,
    Die Völker sind gut drauf,
    Der Ostwind ist sehr kalt, dafür haben wir aber Sonne, mit mäßigen Temperaturen,
    Heut Früh war Eis auf den Kästen, Toll nich war ??

    Gruß Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Schwarmmeldung April/Mai
    Von uwe jur. im Forum April
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 00:10
  2. Monatsbetrachtung April
    Von Rubikon im Forum Imkerei in den Medien (Internet, Druck, TV , Radio, Veranstaltungen etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 10:10
  3. Maikrankheit im April?
    Von holmi im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 11:45
  4. April
    Von Michael2 im Forum April
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 11:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •