Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 85

Thema: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.483

    Standard Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Wie schon angekündigt, hier ein paar Impressionen von der "Sommerfütterung" meiner Bienen. Ich habe die Bienen auf mehrere Stände zu je 20-30 Völker aufgeteilt und an jedem Standort sind jeweils ein oder mehrere große Blühstreifen angelegt worden (in Kooperation mit Landwirten und Jägern). Die Blühmischungen gibt es fertig zu kaufen *) und enthalten von Sonnenblume, Buchweizen, Klee, Esparsette, Phacelia, usw. alles, was das Bienenherz begehrt. Die Völker jedenfalls legen gut an Gewicht zu (werden auch zugefüttert) und haben eine sehr gute Pollenversorgung. Insbesondere bevorzugen sie die Pollen der Blühstreifen vor dem Pollen der umliegenden Maisfelder.













    Dem Bien folgen, heißt, den richtigen Weg wählen.


  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2005
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.483

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker















    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Ich werde beim nächsten Sonnenschein mal ein paar Videos von dem Gesummsel drehen.

    (*)Siehe Bezugsquelle:
    http://bsv-saaten.de/index.php?id=310
    http://bsv-saaten.de/index.php?id=424
    http://bsv-saaten.de/index.php?id=352
    Dem Bien folgen, heißt, den richtigen Weg wählen.

  3. #3
    Registriert seit
    19.05.2002
    Beiträge
    0

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Wow, tolle Fotos, Bernhard.

    Ich lege gleich nach. Ich liebe diese Pflanze.
    Gruß
    KME


  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2001
    Ort
    Schwepnitz
    Beiträge
    4.014

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Kai, was liebst Du hier genau, also welche Pflanze ist es?
    Kann es sein das die Pflanzen nur bis gegen Mittag blühen, am Nachmittag ist nichts mehr vom schönen Gelb zu sehen?
    Derzeit steht bei mir eine ganze Wiese davon in Blüte....

    Beste Grüße
    Hartmut
    Geändert von hartmut (11.08.2014 um 17:52 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    28.12.2012
    Ort
    An der Isar
    Beiträge
    350

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Zitat Zitat von BernhardHeuvel Beitrag anzeigen
    (in Kooperation mit Landwirten und Jägern)
    Hallo Bernhard,
    super Sache!
    wie überzeugt man die Landwirte und Jäger von den Blühstreifen, wie trittst du an diese heran?
    Wer trägt die Kosten des Saatguts?

    /e: @hartmut: In der Verlinkung des Bildes steht "Jakobskreuzkraut"

  6. #6
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    von der Lausitz ins Berner Seeland ausgewandert
    Beiträge
    383

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    @Bernhard
    Sind die Blühstreifen bzw. die von dir angesäten Pflanzen eigentlich auch für andere Wildtiere interessant ? Gibts da evtl. schon Beobachtungen der Jäger dazu ? Wenn ja, wäre das evtl. ein gutes Argument in der Diskussion mit den Jägern. Die legen ja auch die sog. Wildäcker an, wenn man da die Pflanzenzusammensetzung ein bisschen verändern könnte, wäre vielleicht beiden Seiten geholfen.

    @rugnuza
    Kontaktinfos zur örtlichen Jagdgenossenschaft bzw. den Jagdpächter bekommst du über das Forstamt oder die Gemeindeverw.

    Grüße, Robert

  7. #7
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Hauptwohnsitz Halle (Saale), an den WE Meck-Pomm
    Beiträge
    32

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Hallo Hartmut,

    meinst du Herbst-Löwenzahn? Das steht bei uns auch zu Hauf auf der Wiese. Gegen Nachmittag/Abend schließen sich die Blüten, um am nächsten Morgen die ganze Wiese wieder in gelb leuchten zu lassen.

    Malle

  8. #8
    Registriert seit
    24.12.2001
    Ort
    Schwepnitz
    Beiträge
    4.014

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Danke für den Namen. Genau den meinte ich. Weitere Infos habe ich soeben hier gefunden:
    http://www.die-honigmacher.de/kurs2/pflanze_260.html

    Da steht zwar etwas von mäßig für Nektar und Pollen, meine Bienen finden die Wiese derzeit sehr toll.
    Obwohl die eigentlich in die Heide fliegen sollten....

    Beste Grüße
    Hartmut


  9. #9
    Registriert seit
    10.07.2004
    Ort
    Ganzig, Sachsen
    Beiträge
    372

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Und da kam der Rasenmäher und weg waren sie!
    Mit freundlichen Grüßen

    Steffen Winde

  10. #10
    Registriert seit
    19.05.2002
    Beiträge
    0

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Zitat Zitat von hartmut Beitrag anzeigen
    Derzeit steht bei mir eine ganze Wiese davon in Blüte....

    Beste Grüße
    Hartmut
    HAllo, bei mir auch Ich glaubte, es war das "geliebte" Jakobskreuzkraut, das ich hier fotografierte. Stimmt das?
    Gruß
    KME

  11. #11
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Nähe Steinhuder Meer
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Zitat Zitat von Kai-Michael Engfer Beitrag anzeigen
    Ich glaubte, es war das "geliebte" Jakobskreuzkraut, das ich hier fotografierte. Stimmt das?
    Da hast Du richtig geglaubt, ich tippe auf raukenblättriges Kreuzkraut.
    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  12. #12
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Nähe Steinhuder Meer
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Zitat Zitat von hartmut Beitrag anzeigen
    Kann es sein das die Planzen nur bis gegen Mittag blühen, am Nachmittag ist nichts mehr vom schönen Gelb zu sehen?
    Kleine interessante Info am Rande:
    Der große Carl von Linné hat zwar aus seinen Beobachtungen die Blumenuhr http://de.wikipedia.org/wiki/Blumenuhr erschaffen, aber außer Acht gelassen, daß sich die Blüten nach der Bestäubung schließen. Also- solange die Bestäubung nicht erfolgt ist, bleibt der Laden geöffnet . Das haben 250 Jahre später Agrarökologen der Uni Göttingen erforscht und bewiesen.
    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  13. #13
    Registriert seit
    24.12.2001
    Ort
    Schwepnitz
    Beiträge
    4.014

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Das kann gut sein. Aber so ca. kurz nach Mittag blüht die Wiese nicht mehr. Zu der Laden.
    Am nächsten Morgen ist wieder geöffnet.

    Beste Grüße
    Hartmut

  14. #14
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Nähe Steinhuder Meer
    Beiträge
    1.202

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Naja, dann blühen halt die nächsten, noch unbestäubten Blüten auf .
    Geändert von zonia (11.08.2014 um 18:19 Uhr) Grund: denkfehler :)
    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  15. #15
    Registriert seit
    08.05.2013
    Ort
    Hauptwohnsitz Halle (Saale), an den WE Meck-Pomm
    Beiträge
    32

    Standard AW: Blühstreifen für die Sommerversorgung der Bienenvölker

    Nein, da muss ich widersprechen! Es sind wirklich die selben Blumen, die sich am nächsten Morgen wieder öffnen. Ich habe die gleiche Beobachtung wie Hartmut gemacht!


Ähnliche Themen

  1. Meckpomm fördert Blühstreifen
    Von janpan im Forum Trachten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 13:14
  2. Bienenvölker
    Von beemagic im Forum Fragen zu Hummeln, Wespen, Hornissen und anderen Insekten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 19:05
  3. Bienenvölker zu vermieten
    Von webee im Forum Juni
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 18:39
  4. Wie Bienenvölker anmelden?
    Von max311 im Forum Fragen, Hinweise, Tipps und Ratschläge, nicht nur für Einsteiger
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:40
  5. Versicherung für Bienenvölker
    Von im Forum Imkerei in den Medien (Internet, Druck, TV , Radio, Veranstaltungen etc.)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2004, 14:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •