Loch unbekannter Herkunft im Holz des Rähmchens

Ich habe bei der ersten Frühjahrsinspektion dieses Loch im Oberträger des Rähmchens entdeckt. Es war immer dicht von Bienen umgeben - nach dem Abdrängen der Bienen wurden auch die hell- oder dunkelbraunen Röllchen in der Umgebung des Loches sichtbar.

Wer nagt hier, und was muss ich dagegen tun?

Kommentare 2

  • Genau das war eine Larve der Wachsmotte. 😉
  • Wachsmottenlarven sind die Einzigen, die bei mir Löcher sogar in das Holz fressen