038, b Zu Beginn des ersten Pressvorganges tritt viel Honig aus dem Pressbeutel heraus. Man muss aufpassen, dass der Honig nicht oben heraus überläuft, weil er zähflüssige Heidehonig nur langsam durch die Zwischenräume der Leiten abläuft.