Beiträge von Autoberg

    Hallo


    Du kannst auch mit einem Wasserzerstäuber in die Brutwaben spritzen, die verhonigt sind.
    Dann sollten die Bienen das ganze umtragen...


    Gruss

    Hallo
    Hatte ich genau vor einem Jahr auch...
    Ab dem längsten Tag ist das normal... Die Tage werden kürzer, die Drohnen werden nicht mehr gebraucht.
    Erstaundlich wie die auf den Tag genau wissen, dass die Tage kürzer werden...


    Gruss

    @ Drohn So kommt man schnell auf 6288 Postings......


    @ ernstgemeinte Frage: Ich hatte auch einen Ableger, bei dem die Weiselzelle tot war (einfach nicht geschlüpft...) Danach habe ich eine Königin im Teigverschluss zugesetzt und sie wurde angenommen. Sollte also klappen. Es war sogar noch eine unbegattete Königin...Hoffe, dass sie noch begattet wird...Ist jetzt quasi ein riesen Begattungskästchen.


    Gruss Autoberg

    Hallo.
    Sind bei allen die selben Bienenrassen drinn?
    Habe bei meinen Völkern schon oft beobachtet, dass eines (eher Richtung Carnica-Mischung) früher und bei tieferen Temperaturen geflogen ist.
    Und die anderen drei Völker Dunkle Bienen (mellifera,mellifera) eher später die Traube verlassen...


    Gruss Florian

    Hallo alle.

    Habe dieses Jahr aus einem Jungvolk dass Anfang April 5Waben bewohnte Ende Mai einen Brutableger mit 3 Waben gemacht---aus diesem wanderte mir noch ein Schwarm mit der Erstgeschlüpften raus= Muttervolk+Ableger+Ablegerschwarm=3 Stk.
    Musste aber den Ableger+ Schwarm mit Zuchtköniginnen beweiseln, da die Königinnen die Regenbegattungswoche nicht überlebten.
    Von dem Muttervolk hätte ich im Sommer bestimmt noch einen Kunstschwarm machen können, da noch genügend Bienen vorhanden waren.

    Dieses Jahr möchte ich Kunstschwärme bilden, sobald selbstgezüchtete Königinnen vorhanden sind. Grund: Komplett neues Wabenmaterial für einen gesunden Start und die Königinn legt vom Start weg schon.


    Gruss Autoberg

    Hallo zusammen


    Scheint ein spannendes Projekt zu sein.


    melli : Gute Idee mit der Baumbeute, hat ja genügend Bäume in deiner Gegend...
    War wohl heute zur falschen Zeit bei den Bienen, habe keine mit Pollen gesehen.. :-(
    Halte uns auf dem Laufenden, was mit deinem Baum geht...


    Gruss Autoberg

    Hallo Drobi


    Der Zenit wird oft am längsten Tag erreicht, von dann an wird die Bruttätigkeit langsam reduziert, ausser bei Jungvölkern...
    Ich hatte letztes Jahr ein Volk, das auf den Tag genau den längsten Tag spürte und die Drohnenzellen ausräumte. d.h es gibt ab diesem Tag immer weniger Drohnen...
    Ich wollte nur wissen, ab wann Datums mässig eure Erfahrungen gemacht habt...positiv und negative Erfahrungen...


    Gruss Autoberg

    Hallo Honigmaul
    Du hast gesagt, das Pflegevolk bekommt alle Flugbienen. Braucht es zwingend Flugbienen im Pflegevolk?
    In einem Starter hat es ja auch kein Flugloch, also können sie auch nicht sammeln gehen....
    Futterwaben oder "Reizfütterung"?


    Gruss

    Hallo zusammen.

    Ab welchen Temperaturen oder welche Blüten blühen, wenn ihr mit dem Züchten beginnt?
    Man bedenke ja immer 16 Tage bis zu Schlüpfen...
    Ist Ende März (Durchschnitts Jahr) zu früh? Gibt es schon genügend Drohnen?

    Bin auf eure Antworten gespannt...

    Gruss