Beiträge von apirita

    Ich habe früh Ableger gebildet und die sind fit.
    Aber einige meiner Völker haben das Brutgeschäft sehr stark zurück gefahren. Viele sehr kleine Bienen im Stock - führe ich auf das kalte Wetter zurück. Wer spät Ableger gebildet hat hier in FFM, dürfte Pech haben. Es regnet mit nur kurzen Unterbrechungen.

    Hier wie bei Bernhard. In FFM haben zwei Tage Gewitter die Robinienblüte beendet. Jetzt keine Tracht. Hoffe auf Linde und geh erstmal Ableger füttern (haben wir sonst eher nicht nötig).
    Zum Glück aber keine Regenfälle in Katastrophenausmaß...

    Hi,
    ich habe letztes Jahr einen elektrischen Entdeckelungshobel gekauft, nachdem ich durch das Entdeckeln mit der Gabel Schulterschmerzen hatte. Der Hobel wird ja gezogen, das ist für mich eine angenehmere Bewegung. Allerdings bleibt etwas mehr Honig im Entdeckelungswachs. Geschwindigkeit ist in etwa gleich.
    Man sollte sich aber an dem Hobel nicht die Finger verbrennen, das ist echt schmerzhaft.
    Viele Grüße
    apirita

    Robinie in FFM blüht bzw. steht kanpp davor. Heute leider viele starke Regenschauer - ich hoffe, ab morgen passt das Wetter. Daumen drücken!

    Schließe mich Patrick an. Völker etrem unterschiedlich entwickelt. Von DR ausgebaut, erste Drohnen geschlüpft und 1 bestiftete WZ (dies bei einem Volk) über angetragenem HR bis hin zu "viel Brut, HR bisher ignoriert" ist alles dabei... Letzte Nach leichter Frost, heute Hagel, Aprilwetter eben. Löwenzahn und Kirsche in Vollblüte.

    Hey, das mit der Kartierung finde ich gut. Werde ich nachmachen. Zu den konkreten Fragen kann ich leider auch nicht helfen.
    Wolfgang, ich kenne "Imker", die kaum ernten, obwohl rundum Tracht herrscht...

    Zitat

    nach Bedienungsanleitung!
    Also nicht ganz, weil ich auch beider wiederholten Behandlung 2 g statt wie in der Bedienugsaleitung 1 g genommen


    hm, also gegenüber der Bedienungsanleitung um 100 % überdosiert.