Beiträge von Aubie

    Die Eigenschaft "Sanftmut" kommt wohl eher von der Ligustica...

    :u_idea_bulb02:

    Hatte da mal nicht die Heike was anderes geschrieben? Oder trügt mich da jetzt mein Gedächtnis?

    Aber hast schon recht das an einer Rasse festzumachen geht nicht ,gibt überall gute und schlechte


    MfG Frank

    , für Züchter kein Problem ;)

    Aber Ralf hast du denn nicht gelesen das die Züchter nicht die so tolle Biene hinbekommen? Basiszucht so mit Kreuzung aller Unterarten so ganz unkontrolliert ergibt doch die Superbiene. ;) :/


    MfG Frank

    Weils schwer wird Umzuweiseln wenn die Altkönigin drinnen bleibt. Wenn man die drinnen lässt, dann reicht es natürlich die Waben alle in die Beute zurückzufegen.

    Umweiseln kannst Du auch bequem vier Wochen später. Dann siehst Du auch perfekt am neuen Brutnest, ob es nötig ist.

    Zeigen die sich dann selber?^^ Muß ich die dann nicht suchen?:/

    Bei den Völkern wo bei Kö ein Kreuz auf der Stockkarte ist, die Tausche ich auch gleich zur Brutentnahme mit. Zumindest wenn genug reife junge da sind. Schau mir dann lieber deren Brutnest an. Seh da keinen Vorteil die da noch im Volk zu lassen.


    MfG Frank

    Im November? Auf die Hände setzen und viel lesen.

    Warum Ralf? Wenn sie jetzt brutfrei sind auf was soll ich denn da warten? Brutfreiheit egal welcher Monat sichert doch den besten Erfolg. So man denn behandeln will.


    MfG Frank

    Bei mir sind die Völker auch aus der Brut. Kein , kaum Pollen in der letzten Zèit und trocken war's auch. Bin zur Zeit an der Winter Behandlung da bei mir jetzt großflächig der Gelbsenf zu blühen beginnt und wenn's weiter warm bleibt die dann wieder in Brut gehen. Hatte ich schon vor einigen Jahren so. Ansonsten sehen die Völker dieses Jahr sehr gut aus , volle Kisten .


    MfG Frank

    Hm ich glaub da hast mich etwas missverstanden oder ich habs falsch formuliert.

    Um bei deinen Firmen zu bleiben. 2 die sich grad so sich über Wasser halten können gehn kaputt bei einem BörsenCrash. Zwei junge dynamische wo die Fürhung fit ist denen fehlt nur ein bischen Kapital. Tun die sich zusammen dann wird es was.


    MfG Frank

    luffi ist da aber nicht zwichen Schwächlingen und schwächelnden zu unterscheiden? Ersteres ergibt nach meinen Erfahhrungen ein Volk bei zweiten ist der Imker mit dem Daumen gefragt.


    MfG Frank

    FranzXR Ich bin ja da ganz bei dir. Ich wollt ja auch nur ribes zum Nachdenken anregen wenn er mit 2000 Eiern rechnet wenn's um Brutraumgrössen geht. Bei einer relativ guter Genetik ist z.B. eine 11er DN Kiste als Brutraum schon recht Grenzwertig. Da findest auch keine Futtergränze mehr, und es braut alle Waben für Arbeiterbrut.


    MfG Frank


    Ps.:auch bloß so meine Gedanken zu den 2000 Eiern und wenn man dann mal in die Völker guckt. :)

    Aber das mit den max. 2000 Eiern kann auch nicht so recht stimmen in der Hochzeit. Wenn man die bebrüteten Waben mal zählt und dann rechnet. So als Laie.


    MfG Frank

    Du hast es genau auf den Punkt gebracht. Seh ich genauso.

    Was ist den dann eigentlich mit unseren Honigeimern? Die befüllen wir ja auch.=O  :/


    MfG Frank

    Und wenn ich die unbenutzt wegschmeise wer bezahlt dann die Entsorgung?

    Da steht doch auch was von in Verkehr bringen und nicht von befüllen.

    In aller Regel ist ein Glas doch eine Verpackung und wird vom Protuzenten für diesen Zweck verkauft. So wie du das darstellst müsste dann ja jeder der Müllsäcke verwendet dafür dann auch bezahlen da er ja den erst befüllt.


    MfG Frank

    Aber mach ma...(ääh, also nix)

    Zuckerwasser taugt nix, wer das macht stellt später die Leiter.....

    Hab schon gemacht, bzw. geniesse den Luxus eines guten Landhandels. Noch mal, von Blond zu Aschblond. ;-) War ne allgemeine Aussage. Diejenigen, die an Futter hier sparen, legen sich auch keinen Futterteig auf Halde.

    Gerade weil ich knapp einfüttere hab ich den auf Lager. ! Wer will denn 100erte Futterwaben im Frühjahr einschmelzen? Und in den meisten Fällen komme ich ohne aus. Wenn ich aber welchen brauch muß der griffbereit da sein.


    MfG Frank