Beiträge von Aubie

    Aber es könnte ja durchaus sein, dass eine Behandlung deutlich später im Jahr reichen könnte, diese Jahr. Wäre doch eine Überlegung wert.

    Aber lieber jetzt behandelt als später Notfallbehandelt . Noch vielleicht mit ungünstigen Wetter. Dann wenig gesunde Winterbienen und und und.

    Oder eben richtig Befalls orientiert aber das brauch viel Wissen Erfahrung und Zeit


    MfG Frank

    Wo nimmste die denn her. Halten die bei dir ne Versammlung ab?

    Ne jetzt mal im Ernst. Hab die ersten Völker jetzt auch fertig. Es sind sehr wenig gefallen nach der Oxamatbehandlung. In den Brutscheunen sehe ich derzeit auch sehr wenige im Gegensatz zu früher.


    MfG Frank

    Und was soll das bringen das die Futterkranzproben nur der BSV nehmen darf ? Ist bei uns seit diesem Jahr auch so. Musste extra einen Tag Urlaub nehmen und dann schaffste nicht mal alle Völker, machste extra noch mal auf deswegen. Finde ich total über zogen.

    Früher habe ich bei der 1. oder 2. Durchsicht einfach die Proben mit genommen und zwar von allen Ständen und allen Völkern. Geht jetzt aus Termin und Zeitgründen nicht mehr. Also lässte halt Stände weg, ist dann ja sehr sinnvoll. Und wenn wer aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen bescheißen will geht das mit BSV genauso.


    MfG Frank

    Hm, den Rat mit dem Füttern find ich jetzt bei seiner Lage und der Volksstärke etwas über trieben. Meine Völker an der Zschopau haben derzeit gute Zunahmen und bei ihm steht auch Linde am Wasser im nahen Flugbereich. Meine Völker haben da derzeit Volltracht .

    Was ich jetzt gerade zu zweiten mal erlebt habe ist, das ein starker Schwarm extrem schnell baut und zu 80% und mehr nur Drohenbau. Welcher auch Bestiftet ist. Vielleicht kommen die vielen Drohnen ja auch daher.


    MfG Frank

    Das mach ich tatsächlich sowieso schon überall, selbst im Brutraum, da schieb ich mehr Platz am Rand und für den Drohnenrahmen zurecht, und im Honigraum sind auch überall nur 10 Rähmchen, aber beim entdeckeln ist da ist immer noch der dicke Hoffmann - Überstand ...

    Da brauchst doch dann aber kein Hoffmann mehr. Für die HR hab ich mir dieses Jahr auch 1000 gerade Rähmchen geleistet und werde umstellen.


    MfG Frank

    Hallo Wolfgang

    Zu deinen 3 Fragen, 1 und 2 ein klares nein aber 3 ja genau wegen 1 und 2.


    MfG Frank

    Hm ihr mit eurer Rechnerei, ob das die Bienen auch so wissen??? Hatte da nicht schon mal die Heike was dazu geschrieben wos ums schieden ging? Wenn ich da so in meine 11 er DNM Kisten schaue rechnen die Bienen anders. Manche nutzen auch noch den Hochboden mit für Brut.

    Und auch ich bin für nur einen Brutraum da meiner Meinung nach ausreichend!


    MfG Frank