Beiträge von kastner

    "Einfach laufen lassen" :daumen:


    Um diese Jahreszeit stört man die Bienen nicht mehr! (Ausnahme Winterbehandlung)




    schöne Grüße aus Bayern :p

    Hallo Uwe,


    für die Bienen kann es sogar von Vorteil sein, wenn sie etwas mehr Kälte unterm Hintern haben, denn dann beginnen sie nicht so schnell zu Brüten. --> Das spart Futterreserven und die Varroa kann sich nicht vermehrten, was am wichtigsten ist!


    Ich persönlich überwintere meine Bienen in Dadant 12er Holzbeuten mit offenen Gitterböden.


    lg Florian

    danke Frank, an die Vermarktung von Bienenvölkern habe ich noch garnicht gedacht :)
    Das wäre gar keine so schlechte Idee.


    Wie werden den Bienen üblicherweise verkauft? Als Kunstschwarm oder Bienenvolk samt Wabenbau ohne Bienenkasten?

    hallo wald&wiese,


    du hast recht, die Abfüller zahlen wirklich schlecht. Ich werde versuchen, so viel Honig wie möglich durch Direktverkauf loszuwerden. Wie schon gesagt muss ich mir erst einen Kundenstamm aufbauen. Aber irgendwann stößt man auch da an seine Grenzen, wenn man nicht zusätzlich auf Märkte geht.


    Florian

    hallo Reinhard,


    da ich erst heuer mit dem Imkern angefangen habe, habe ich erst 5 Völker. Da mir das Imkern aber sehr viel Freude bereitet, möchte ich in den nächsten Jahren meine Völkerzahl erhöhen. Deswegen brauche ich auch neue Honigeimer. Ich habe mich für die 25kg Eimer entschieden.


    Jetzt ist nur noch die Frage, an welchen Abfüller ich in Zukunft meinen Honig verkaufe.
    Ich denke, das der Honigpreis in der nächsten Zeit etwas ansteigt, da auch die Nachfrage an Qualitätshonig (aus Deutschland) steigt.
    China z. B. exportiert im Moment noch Honig. Da aber in China der Lebensstandard steigt, sollen sie in ferner Zukunft zu Honigimportören werden.


    Viele imkerliche Grüße
    Florian Kastner

    hallo Hubert,


    warum Winterbienen kleiner sind als Sommerbienen weiß ich auch nicht genau. Das hat aber nichts mit toten Bienen zu tun, denn die lebenden sind auch kleiner.
    Vielleicht liegt es daran, das kleinere Bienen weniger Energie(Honig/Zucker) über den Winter verbrauchen.


    Vielleicht weiß jemand anderes hier im Forum mehr?

    hallo liebe Imkerkollegen,


    ich möchte mir für nächstes Jahr einige Honigeimer kaufen. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, welche größe am besten ist.


    Welche Größen verwendet ihr? 12,5kg / 25kg / 40kg?

    Da die Bienen zum Teil wieder brüten, muss man mit der Winterbehandlung solange abwarten, bis wieder Brutfreiheit herscht. Den richtigen Zeitpunkt zu erwischen ist nicht leicht, denn zu lange darf man auch nicht warten, sonst geht es mit der Brüterei wieder von Vorne los. :)

    Guten Morgen Brummbär,


    da war wieder mal die Varroa am Werke. In diesem Jahr bist du aber nicht der einzige, dem schon Bienenvölker im Herbst zusammenbrechen.
    Bei meinen 5 Völkern schaut es im Moment noch gut aus, alle sind noch da.


    Wie hast du denn behandelt?


    lg Florian