Beiträge von Dumoint

    Geht so . Bei der Kälte und der nach unten verbannten Bienenmasse wurde die Frühtracht doch recht fest und musste kurz wieder in den Wärmeschrank vorm Schleudern.
    Aber ansonsten ja doch gut das ich gebastelt habe .
    Grüße
    Simon

    Ochhh son Ärger :wink:


    Jetzt habe ich mir so viel schöne Bienefluchten gebastelt.........


    Grüße
    Simon



    Der sich freut das es wieder den Drohn gibt

    Hallo Marcel
    Ich halte den Preis für angemessen und würde das gerne mal testen und ggf. kaufen. Ich habe schon weitaus unsinnigere Apps für mehr gekauft.


    Aber ich nutze ein Android Smartphone. Planst du für die nächste Zukunft eventuell eine Android Version ?


    Grüße
    Simon

    Hallo wo finde ich die Firma NOD ?
    Wenn eine EU Zulassung vorliegt , darf ich das ja auch hier anwenden, wenn gewissse Vorraussetzungen erfüllt werden. Also muss ich jetzt den Bestellweg finden.
    Grüße
    Simon

    Hallo
    habe heute an der Stelle an der die Drillmaschiene mehrfach beladen wüude diese Rückstände vorgefunden. Alle in Kontakt geratenen Pflanzen sind abgestorben.
    Was ist das. Meldewürdig?


    Grüße
    Simon

    Hallo


    die Zeit für den Mais ist da und die Bauern drillen ihn wo es nur geht.
    Da es ja jetzt wohl hoffentlich ohne Neonics -Beize ist frage ich mich :


    Gilt die Auflage das nur gedrillt werden darf bei Wind < 5 km/h immer noch oder galt das nur für die Neonic-Beizen??


    Grüße


    Simon

    Nö, die Blütendolden sind zwar erkennbar allerdings brauchen die sicherlich noch etwas.
    Ne es passt alles zu den Erdbeeren, Polen Spritzzeit etc
    Werde berichten wie es weiter geht und wie die Völker das verkraften.
    Grüße
    Simon

    Hallo


    es waren die Erdbeeren!!!.
    Habe mit dem Landwirt gesprochen, der ansonsten auch sehr zugänglich ist. Er ist der Einzigste, der mich vor seinen Rapsspritzungen vorher anruft und die Zeit abstimmt, außerdem verkauft er auch meinen Honig in seinem Hofladen.
    Als ich ihm von dem Verhalten der Bienen berichtete und die Video´s zeigte verglichen wir den Spritzeinsatz mit dem auftauchen der Symptome und es war eine 100 % Deckung.
    Nun ja zumindest hört das jetzt auf, es wird jetzt "nur " noch Fungizid und Wurzelförderer gespritzt, damit wir die Erdbeeren auch essen können.
    Die Giftmischung die verspritz wurde war ein Cocktail aus Pyrethroiden und noch irgendeinem Insektizid alles B4 :evil:
    Na ja
    werde mich wohl damit abfinden müssen und möglichst noch mehr Völker ins Sauerland bringen.
    Wobei der Förster erzählte mir heute die Weihnachtsbaumkulturen werden dieses Jahr wohl massiv gegen Lachniden behandelt, da ein Massenbefall vorliege.


    Es ist zum heulen.


    Grüße


    Simon