Beiträge von KoMa

    Ich bin auch auf der Suche nach Frimendaten von SIPA. Hat den schon jemand etwas in Erfgahrung gebracht?

    Vielleicht weil sie mit am verbreitersten sind? Kann mir das mit anderen Schleudern nicht auch passieren? Wie war da die Kullanz? bei den Fällen?


    Ich versuch das grad etwas Objektiv zu betrachten aber für eine Firma muss ich mich ja Entscheiden, das soll eine Entscheidung für die nächsten 20 Jahre sein.

    @Bienenschaefer
    Ich denke da hast du mit deiner Schleuder einfach ein Montagsgerät erwischt. Das mit der Garantie bzw. mit der Abwicklung des Schadens würde ich so aucht nicht akzeptieren.


    Ich bin jetzt am überlegen, ob ich nicht auch etwas mehr investieren soll und mir eine selbstwendende Schleuder zulege. Wobei ich jetzt schon öfters gelesen habe das es viele Imker gibt, die bis zu 100 Völker noch mit einer "normalen" Motorbetriebenen 4 Waben Schleuder arbeiten.


    Von CFM gibt es jetzt eine neue Selbstwendeschleuder:


    http://shop.carl-fritz.de/product_info.php?products_id=586&XTCsid=b4a781357a8cd161ea4cd3cb5e7c5031


    Die Frage die ich mir stelle wenn ich mir den Korb so ansehe kann es sein das die wie eine Radialschleuder funktioniert oder kann ich die einzelnen Wabenkörbe drehen??
    Desweiteren arbeite ich ab nächstem Jahr mit Zander-Halbrähmchen die ca 13-14cm doch sind, da bin ich mir auch nicht sicher ob ich da 2 Reinbekomme.

    Hallo, da ich mich jetzt von meiner Handbetriebenen Honigschleuder trennen werde bin ich auf der suche nach einer neuen. Möchte aber auch nicht mehr wie 1000€ ausgeben. Für meine Zander und Zander Halbrähmchen die ich Schleudere. Die Schleuder soll auf jedenfall Motorbetrieben sein.
    Jetzt hoffe ich auf ein par Empfehlungen von euch.


    Frohe Weihnachten und viele Grüße

    moin,
    was ist an weck auszusetzen? finde die eigentlich sehr gut!
    süße grüße...


    Find die auch super, allerdings liefert Weck erst ab 26 Paletten was etwa 45 000 Gläser entspricht.
    Wäre auch bereit die Gläßer selbst abzuholen um mir die Speditionskosten zu sparen deswegen suche ich bevorzugt in Bayern. Aber scheinbar stellt die Gläser nur Weck und eine Firma Namens X her. Wenn jemand weis wer X ist bitte bescheid geben.


    Sabine hab heute mal bei Rosa Heinz angerufen und die Dame sagte mir das es nur Einzelpreise gibt und ein Glas 3,50€ kosten soll. Nachdem ich Ihr sagte das sichs dann erledigt hat fragte Sie noch warum finden sie das wohl zu teuer?!




    MfG

    Ab wann habe ich eine Imkerei bzw. darf ich auf mein Honigglas oder zb. Visitenkarte Imkerei Max Musterman schreiben statt Imker Max .....
    Gibt es da rechtliche Vorschriften? Oder muss ich gar Imker Meister sein?