Beiträge von cebylon

    ich habe durch Katrin dazugelernt, danke dafür! und gestern
    bei vielen Rahmen die 5 mm + gewellten Draht zum Einsatz gebracht :cool:


    abendliche Grüße
    Josef

    in unserer Gegend ist ein Buckfastvolk kein Bien, es sei ein des Züchtens wegen
    dahergezüchteter Sch... (was nicht meine Meinung wieder spiegelt sondern die der
    "hauptamtlichen Imker") - Buckfasts sollen ja nicht den Flug "ihrer Carnicas" kreuzen.

    jedes einfach sortierte Malergeschäft hat Leinöl zu verkaufen,
    da man dieses auch der Kalkmilch zusetzt, wenn man mit Sumpfkalk
    nicht nur die Kellerwände neu "weißelt" :wink:


    manche Bioläden haben es auch.


    Grüße Josef -
    der kein Plastik-Alpina-Weiß mag

    bei mir wurde gestern Mittag auch der Winterweizen zum nun dritten Mal - innerhalb 4 Wochen -
    gespritzt. Heute noch liegt der süßliche Duft über dem Südhang. Meine Medels residieren
    nur 30 Meter entfernt vom Feld und sind seit gestern sehr betört. Ihre Ausflugsschneise
    aus der Waldlichtung führt ausgerechnet über dieses Feld.


    Auf Regen will ich auch nicht hoffen, nicht dass sie sich noch dann des verseuchte Wasser
    eintragen. Weiß zufällig jemand, was alles in diesen Giften drinnen ist ?


    Grüße - Josef

    Gegenfrage:wink: Es gibt 2 Räume mit mit 4000 Leuten .
    Raum eins hat 4 Türen und Raum zwei hat 8 Türen.
    Wenn alle Personen möglichst schnell die Räume verlassen sollen ....welcher wird schneller leer ?:wink:


    wenn aus Raum 2 vier von den acht Türen in Raum eins führen, gibt das ein Chaos! :lol:


    Bienen sind keine Leute oder Personen, die stellen sich ohne Gedränge ganz brav an
    und alles geht dann trotzdem ganz, ganz schnell.


    Grüße - Josef (schon lange weggeduckt!)

    dein zweites Volk hat ganz bestimmt frisch bestiftete Waben,
    dann hänge doch eine davon in dein weiselloses Volk, dauert dann 3+5+8 und
    du bekommst eine kräftige neue Königin.


    Wenn WZ mickrig sind, schneide sie möglicherweise großflächig aus, käfige sie
    und hänge sie wieder ins Volk. Dann kann man immer noch entscheiden (lassen),
    ob von denen eine in Frage käme.


    sonnige Grüße
    Josef

    Hallo, ich schraube an Stelle von Niro-Auflageschienen ein 3 mm Sperrholz
    an/in die vorher gefälzten Wände, welches ich vorher noch oben ein wenig
    spitz zuschleife oder runde.



    alle Befestigungen im Innenbereich mit Niroschrauben

    ... und, immerhin machen ganze 4 "gstandne Imker" aus Niederbayern mit!
    ... und, 60 Öre/anno - eine Menge Geld für einen Schlaf-Auftritt!


    stimmt, Arnd, die SEO-Arbeit ist außerdem nicht so berauschend, die "keywords" sind z.B.
    "honig, honig kaufen, imker in der region, honigsuche, imkersuche, heimathonig, heimathonig.de"


    der Josef, der Imker und den Quelltext (unter)suchte :wink:

    Millimeter - nicht Zentimeter......Bernhard


    ... und da sind 3 mm schon entscheidend :cool:,
    ich durfte für Leute arbeiten, die teilten auch den Millimeter noch dreimal auf!
    (aus dem Siemensianer-Orden)


    wünscht sonnigen Tag mit viel Eintrag (im Süden der Republik)
    Josef

    Können denn dir die anderen Nachbarn des Imkers nicht helfen beim Ermitteln ?
    mein Tipp: fange den Schwarm, schlage ihn ein und stelle ihn zu seinen Bienen, mit deiner Adresse dran.
    Wenn er kein knauseriger Imker ist, wird er es dir möglicherweise danken!


    bedenke - du lernst sehr viel dabei, im Umgang mit den Bienen, und mit Menschen.


    schönen ruhigen Abend
    Josef