Beiträge von Mr.BeanE

    Moin,
    ohne jetzt Megaerfahung mit den Minis zu haben und Unterschiede zwischen Holz und Plastik kenne ich schon gar nicht. Ich arbeite nur mit Holz im Eigenbau, da auch ich Tischler bin und die Herstellung von „Bienenkisten“ so wie ich sie wünsche, mich und keinen versierten Holzbearbeiter mit entsprechender Technik Schwierigkeiten bereitei,.
    Ist zwar alles selbst.gemacht aber passt. Wahrscheinlich besser als die selbst gemachten von den „Großen“ Wiederverkäufern der selbsternannten Beutenbauern mit deutlicher Gewinnorientierung.


    rase
    -ich habe dreizargige Minis mit 18mm Wandstärke in Einzelaufstellung gut überwintert ohne Deckelisolierung im norden Deutschlands. Die hab ich vergessen einzulegen.:oops:
    - Trotzdem tendiere zu min. 25mm ausgehobelter Ware.
    - Die Innendeckel so wie Du sie angedacht hast.
    - Der Außendeckel sollen nur Wetterfest sein wie bei jeder anderen Beute auch.
    --M. E. braucht es keine metallerne Auflageschiene bei den Kleinen. Die werden bei mir nicht im Block bewegt. Wenn Metallschienen vorhanden sind, auch gut.
    --Mich stört etwas Luft zwischen letzter Wabe und Beutenwand nicht. Einen gewissen Leerraum gibt es in jeder Beute und ist nur rechnerisch behebbar. Im Zweiweifelsfall kann ein Schied gesetzt werden. Daher ist es M.E egal ob quadratisch oder nicht. Ich habe das Quadrat, weil ich es drehen kann wie ich möchte und der Boden und die Deckel immer passen.


    LG Mr.BeanE

    Moin zusammen,
    ist die gesetzliche Lage beim Schwarmfang denn soo wichtig?
    Wenn ich einen Schwarm sehe, fange ich Ihn ein.
    Wenn sich herausstellt, dass der Schwarm nicht herrenlos war , bekommt der Besitzer den gefangenen Schwarm von mir zurück.
    Und zwar ohne Bezahlung oder sonstiges gezicke.
    Ein Bienevolk gerettet zu haben ist doch auch was schönes. So oder so.
    LG Mr.BeanE


    Da ich vermute, dass dieser Imker aus einem anderen Landkreis kommt, sollte wohl was unternommen werden oder? Was ratet Ihr mir? Soll ich wenigstens dem Landwirt mitteilen, dass es keiner von unserem Verein ist?
    Gruß, Schwärmer


    Ich frage mich, was das mit den Landkreis bzw. den Verein zu tun hat. Angeprangerte Vermutungen bringen nur Rederei und führen zu nichts.
    Kleb einen Zettel am fremden Bienenstand und bitte um ein Gespräch.


    Einen guten Rutsch wünscht Mr.BeanE


    In Niedersachsen bei mir nur Adressdaten sonst nix.
    -Mr.Beane

    Hi
    Einen Imkerpaten hab ich aber wie ich sagte hat er im mom viel um die Ohren. Aber ich gehe mal davon aus das er mir wenn es soweit ist zu seite stehen wird.


    LG Mario


    Ich habe diesbezüglich auch einmal gehofft. Es blieb dabei.
    Nun ist es mir egal.
    -Mr.BeanE