Beiträge von Brummel

    Hallo liebe Imerker und Imkerinnen,


    wir sind neu hier und imkern erst seit letztem Jahr.
    Heute haben wir (mein Lebensgefährte und ich) eine Frage an Euch.


    Wir haben nach dem Abschleudern mit der Schwammtuchmethode die erste Ameisensäurebehandlung begonnen. Es fielen in unseren Völkern, 3 honigtragende Völker auf 2 BR, DN-Magazine, innerhalb der ersten 3 Tage nach Behandlung jeweils ca. 60 Milben.


    Wir werden auf jeden Fall die AS-Behandlung noch einige Male wiederholen. Aber wir hätten gerne Erfahrungswerte, ob das viele oder eher durchschnittlich viele Milben sind?


    Für Eure Antworten schon jetzt herzlichen Dank
    von
    Christine und Beppo