Beiträge von daniel k

    Hallo Zusammen,


    meine 5 Völker sind wohlauf, auch wenn eines davon sehr schwächelt. Anbei zwei Bilder. 4 von den Völkern sind wie das starke und 1 Volk schwächelt sehr. Das schwache Volk war letztes Jahr (1.Jahr Wirtschaftsvolk) das Beste, hat 2 Ableger gegeben und 35kg Honig. Wird es durchkommen? Was meint ihr? Hab keine Erfahrung damit, wie Völker momentan aussehen sollten. Letztes Jahr zu diesem Zeitpunkt waren meine Ableger zumindest beide auch so schwach... (zusatz: normalerweise schau ich auch nicht rein um diese Zeit, es war aber sehr warm und Folie blieb drauf... ;))


    greetz daniel



    Hi,


    ich lass die Gitter auch noch dran, die Bienen bringen ihren Totenfall auch so nach draußen.
    Insbesondere bei schwächeren Völkern würde ich die Gitter dran lassen.
    Diese können sich noch nicht richtig wehren, bei diesen schwankenden Temperaturen...


    Gruß

    Hallo,


    Eine Leerzarge hätte ich noch, könnte also umsetzen samt Waben, aber ich müsste diese ja beim Transport von unter her verschließen und der alte Boden ist nichtmehr funktionsfähig. ->Deshalb dachte ich, ich kann gleich vor Ort abkehren in einen Eimer(nicht Luftdicht) und dann zu meinem anderen Volk transportieren. -> Dachte, das wäre eine einfache Methode für den Transport...
    Sonst müsste ich erst einen Boden bauen, das hatte ich nicht vor, zur Not halt dann doch, oder ich muss noch einen kaufen...


    Zum Zusammenführen: Zeitung dazwischen oder ohne?


    Profil füll ich die Tage mal aus, sobald ich Zeit habe... ;)


    Gruß Daniel

    Hallo erstmal Zusammen!


    Habe kurze 2 Fragen:


    Kann ich ein Volk mit verlorener Königin abkehren in einen Eimer mit Gitter im Deckel für die Luftzufuhr und dann transportieren? Das Magazin ist so kaputt, das man damit nichtmehr transportieren kann und ein anderes habe ich gerade auch nicht... Halten die Bienen das aus? Brauchen sie in dieser Zeit Futter oder wie lange kann man Bienen ohne Waben, Futter usw. darin lassen?


    Würde es gerne 2 anderen Völkern an einem entfernten Standort zukehren. Welche Vereinigung bietet sich besser an? Brett vors Flugloch und hinkehren, oder in Zwischenboden obendrauf und durch Zeitung fressen lassen? Zu welchen Uhrzeiten, Temperaturen kann man nur eine Vereinigung vornehmen? Muss man da etwas beachten? Lassen sich Völker überhaupt so einfach vereinigen, oder kann es auch passieren, dass diese Bienen nicht in den neuen Stock dürfen?


    Vielen Dank
    MFG Daniel