Beiträge von Abraxas

    Diebstal ist immer Ärgerlich für beide Seiten. Für den Bestohlenen weil ihm etwas weggenommen wurde, für den Dieb weil er Angst hat daß es raus kommt oder weil es wirklich rauskommt.
    Desshalb lohnt Diebstal nicht. Es sei den man Hat eine Bank

    Bin zwar mit Bienen erst am lernen hab aber in meinem Leben die Erfahrung gemacht daß man nicht immer nachgeben soll. Irgentwann bestimmen alle anderen über dein Leben. Rücksicht in der Nachbarschaft OK aber nicht schon bevor eine Beleästigung eingetreten ist.

    Auch Anfänger bin gerade am Lesen. Heute ist das Buch Varroose angekommen. Bin aber immer noch unsicher ob mein Garten geeignet ist. Ist halt nicht so groß. Das Haus ist mit Wein, Efeu und Clematis bewachsen.Rechts ist nur 2 Meter bis zum Nachbarhaus. Da ist aber niemand die haben statt Garten ein Schwimmbad im Haus. Links der Nachbar ist auch nahe und sitzt im Sommer drausen und grillt.Daneben steht auf unserem Grundstück ein Kirschbaum. Dartunter sitst im Sommer der Nachbar Nach hinten ist ein großes Grundstück einer alten Dame. In die Richtung dachte ich die Beuten zu stellen. höchstens 3 - 4. Sollten es mal mehr werden werde ich andere Stellplätze suchen. Vieleicht kuckt mal ein "Profi" in Googel Earth und sagt etwas dazu? Ist der Garten zu klein? Die Nachbarn zu nahe?
    61352 Bad Homburg Haberweg 19

    Hallo erhard.klein,
    diese Erklärung zur Wabenausrichtung höre ich heute zum ersten mal.
    Wenn ich das interpretieren darf, würde das bedeuten, dass jede neue Baugeneration im Freibau das Wabenwerks um 90 grd gewendelt weiterbauen würde. Was bewirkt dann zusätzlich der Magnetsinn?
    Gruß Eisvogel


    Diesen "Magnetsinn" scheint es wirklich zu geben. Habe in einem Bienenlexikon gelesen, daß man mit einem Magneten an der Beute beim Wildbau die Wabenrichtung ändern kann. Dort steht sogar daß, wenn man den Magneten langsam um die Beute Wandern lässt, Spiralförmig gebaut wird.
    Was ist mir in den letzten Jahrzehnten ohne Bienen entgangen?

    Hallo, heute war ich bei feinkostaldi. der honig dort kommt aus eu und nicht eu ländern. was gibt es für verkaufsargumente für deutschen honig auser den umweltbelastungen durch den transport? was gibt es für qualitätsunterschiede?
    mir persönlich schmeckt honig aus der alcaria in spanien sehr gut. gibt es unterschiede zwichen deutschland und anderen eu ländern?
    verzeit einem absoluten anfänger noch ohne bienen die vieleicht für profis langweiligen fragen. ich sauge eben alles an wissen auf damit ich mit erfolg starten kan

    Hallo, bin gerade zu einem imkerkurs angemeldet. habe hier schon einiges gelesen, sehr informativ.
    Nun zu meiner Frage: Kann ein bienenvolk in einem wohngebiet Dörflicher Carakter mit viel grün und Obstbäumen, ertrag bringen oder ist es ratsam die Beute auch Zeitweise an andere Orte (Feld,Gärten) zu stellen:confused: