Beiträge von Marcus Göbel

    Hallo Llecter, das mit der Bananenkiste und Palettenholz ist auf meinem Mist gewachsen. Man koennte also auch Beitraege mit 50 oder sogar 0 € In der gleichen Aufmachung zum besten geben. Wer wirklich meint mit 100€ einzusteigen zu koennen, wird hier auf Glatteis gefuehrt. Was sollen denn diese Aussagen die immer hart an der Grenze zwischen Tierleid und Erfolg liegen? Eine Wabe ergibt ein Volk, Marshmellokoeniginnenverschluss, uvm.

    Ich finde es gerade nicht, aber aus der Erinnerung wird von einem bevorzugtem Haendler geschrieben.

    Bis bald Marcus

    Hallo, im Bienen journal werden wir auch mit Pias Imkerwelt versorgt. Der erste Beitrag handelt davon, dass man fuer unter 100€ anfangen kann. Wenn ich in Bananenkisten imkere kann ich schon fuer unter 50 anfangen. Wenn ich Palettenholz nehme, bekomme ich sogar noch Geld fuer die Entsorgung. Also wieder einen Beitrag für den Popo. Spannend ist aber, xass sie den Anfängern zu einem bestimmten Bedarfshaendler raet. Ein Schelm der da boeses denkt.

    Bis bald Marcus

    Meistens wird da aber in der Praxis etwas in dieser trockenen Schale liegen, dessen Aggregatszustandsveränderung einen Einfluss auf den Temperaturanstieg hat...

    das ist mir schon klar, also wird beim Oxamaten die Oxalsäure obwohl ungeregelt doch nicht so gewaltig überhitzt. Der Versuch mit Säure in der Schale war mir in der Garage doch nicht so zielführend.

    Hallo, der bekannte Imker von mir hat den Oxamaten durchgemessen. Batterie frisch geladen. Gemessen wurde mit einem Laserthermometer unten in der trockenen Schale.


    Zeit in s Temperatur in °C

    0 ________ 13

    15________ 35

    30________ 62

    45________ 87

    60________ 90

    75________ 125

    90________ 165

    105________ 172

    120 ________195

    135________ 207

    150________ 200

    165 ________ 202

    180________ 200

    195 ________ 220

    210________ 220

    225 ________230

    240________ 240

    255________ 240

    270________ 256

    285 ________ 250

    300 ________240

    315 ________255

    danach wurde die Lampe abgeschaltet


    Bis bald

    Marcus

    Hallo, ja der Oxamat braucht Zeit, wenn ich aber mehrer im Einsatz habe, verkürzt sich die Zeit gewaltig. Ich kenne einen aus Österreich, der hat die Völker in 4er Aufstellung wie Br. Adam. Deckel runter , 4 Oxamaten drauf, Batterie anschließen und Deckung. Bevor es anfängt zu dampfen ist der Imker weit weg von den Beuten. Der braucht nicht mit der Atemmaske rumzulaufen, weil weit weg vom Geschehen. Damit macht er 20 Völker in einer Stunde. Er behandelt jetzt schon über 5 Jahre mit dem Oxamaten und bis auf ein paar Birnchen und Batterieklemmen war noch nichts kaputt.

    Der Segeberger Oxamat passt, auch auf Dadant US und Hohenheimer Einfachbeute. Er hat diesen Winter 60 Völker eingewintert.

    Bis bald

    Marcus

    Und warum sind solche Angaben richtig?

    Hallo, ich weiß nicht wie weit deine Erfahrungen gehen. Ich kenne ja den Imker mit 60 Völkern , der es auch so macht. Er hat dieses Jahr 60 Einheiten eingewintert und bis jetzt summen noch 59. Mit den 2 Blöcken macht er schon mehr als 5 Jahre so und fährt recht gut damit. Wenn wirklich nur ein Block reichen würde, dann würde er ja noch mehr Zeit für noch mehr Bienen haben.

    Bis bald

    Marcus