Beiträge von Marcus Göbel

    Hallo, genau das ist das Problem mit dem "sanften" Auftauen, du brauchst schon 40°C über längere Zeit, damit der Honig wieder klar wird.

    Wärm in an und beim nächsten Melithermdurchgang einfach darein damit und wieder verflüssigen, oder cremig rühren dann hast du die Probleme nicht.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo Bernd, ein so großer Hersteller wie Bayer wird sich keine Laus in den Pelz setzen und schreiben man darf danach den Honig ernten und in Wirklichkeit ist er nicht verkehrsfähig. Was ihr hier macht sind Mutmaßungen, wenn das Medikament eine Zulassung hat, um es kurz vor der Honigernte zu benutzen, dann ist auch der Honig in Ordnung.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo Kikibee, da irrst du dich:

    Ich habe mal in der Imkerkiste gekramt und einen Beipackzettel gefunden. Das Medikament ist vor 10 Jahren schon abgelaufen und nicht mehr im Handel, es war und ist aber immer noch zugelassen.

    Wartezeit


    Die Wartezeit zwischen der diagnostichen bzw. therapeuutischen Anwendung von XXXXX und dem Beginn der Trachtflüge beträgt 6 Woche(42) Tage. Wenn die Anwendung innerhalb 6 Wochen vor der Tracht erfolgt, darf der anschließen gewonnene Honig nicht zum menschlichen Verzehr, bzw. zum verfüttern an Bienen verwendet werden.


    Also darf ich nach aktuellem Recht das Mittelchen bis Februar bedenklos verwenden. Der Hersteller hat dazu die Freigabe.


    Es steht weiterhin auf Packung:

    Der mit xxxxx behandelte Bienenvölker darf in der folgenden Trachtzeit nur ordnungsgemäß gesiebter und abgeschäumter Honig, der keine Wabenteile enthält, für den menschlichen Verzehr gewonnen werden.


    So ähnlich wird es auch bei Varoamed aussehen.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo, bei Varomed ist Geld in die Hand genommen worden und es ist untersucht worden, dass sich im Honig keine Rückstände befinden.

    Für Oxal-Ameisensäure wurden keine Untersuchungen gemacht.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo, ich kenne mich mit den träufeln von Oxalsäure nicht aus. Habe das nur 2 Winter gemacht. Wie viele macht man denn in ein Miniplus rein ? Zum bedampfen habe ich leider nichts da.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo Hornet, komme gerade von der Wachsfront, Friteuse ist leer und Blockwachs muss erst geschmolzen werden. Darum jetzt mal 20 min Pause. Also mein Tempo ist jetzt so, eingießen, 20 sec zupressen, danach Mittelwand schneiden. Mit der neuen Fächerdüse Deckel abblasen, danach unter die MW blasen und entnehmen, außer den 20 s pressen habe ich kein Leerlauf, der Form ist es auch scheinbar egal was für Wachs sie bekommt.

    Bis bald

    Marcus

    Hallo, sicherlich werden sich Logar und CFM in der Qualität nicht viel tun. Habe eine Abfüllkanne von Logar in der Adventkalenderaktion mir zugelegt. Was mir aber wichtig ist, dass wenn mal was beim Schleudern kaputt geht ich ruck zuck in Mellrichstadt bin und das Ersatzteil habe.

    Beim Wiederverkauf hat CFM die Nase vorne.

    Bis bald

    Marcus