Beiträge von Wespe

    Hallo.


    Ich suche nach geeigneten Pollenfallen für die Dadant Beute. Anbieter findet man ja mehrere...
    Welche aber sind besonders geeignet und empfehlenswert?
    Welche setzt Ihr ein und wie zufrieden seid Ihr?


    Über Ratschläge würde ich mich freuen.


    Besten Dank schon im Voraus,
    Michael

    Hallo.


    Unsere Ernte ist viel zu üppig ausgefallen, so dass wir auf sehr viel Honig sitzen werden, den wir nicht losbekommen.
    Kennt jemand Genossenschaften oder ähnliches im süddeutschen Raum, die Honig zu einem fairen Preis abnehmen? Es geht um ca 1000 kg.


    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    Bausperren habe ich bisher nicht eingesetzt.


    Erzgebirgler : Wie schaust Du da rein? Mit nem Spiegel?


    drohne : Du schreibst, dass der hohe Boden zusätzlichen Platz für große Völker bietet. Das leuchtet mir ein. Wenn ich nun allerdings eine Bausperre einlege, ist dann der Platz nicht wieder weg?

    Hallo liebe Mitimker.


    Hat der hohe Boden eigentliche außer der Möglichkeit der Behandlung von unten noch irgendwelche anderen Vorteile?


    Meine Völker bauen äußerst gerne Wildbau an die untere Seiten der Rähmchen, was doch jedesmal störend ist. Behandeln tu ich ja sowieso von oben.


    Kann ich also einfach auf einen niederen Boden wechseln, um den Wildbau zu vermeiden oder übersehe ich einige Punkte?



    Vielen Dank für Eure Meinungen.
    Gruß,
    Michael

    Hallo,


    wir haben hier vor 3 Jahren von einem älteren Herrn einige Magazinbeuten übernommen und auch 3 Völker (mittlerweile 10 Wirtschaftvölker). Leider ist der Mann schon bald darauf verschieden, so dass ich von Ihm keine Infomationen mehr einholen kann. :-(
    Ich erinnere mich noch, dass er was von "Klein Hoffmann" gesagt hatte.


    Im örtlichen Verein kennt das Maß niemand. Ich würde jetzt aber doch mal näher wissen wollen, mit was ich da genau imkere und woher das System stammt bzw. welche spezifischen Gründe zu dessen Entwicklung geführt haben.


    Die Beuten beinhalten jeweils 12 Waben. Es gibt keine kleineren Honigraumbeuten wie bei Dadant.


    Ich habe die Rähmchen mal vermessen: Die Maße sind ohne die Ohren ca 37 cm auf 25,5 cm. Die Mittelwände, die ich verwende, messen 334 mm auf 228 mm.


    Kennt hier zufällig jemand diese Maße und kann mir mehr dazu erzählen?


    Schon mal vielen Dank im Vorraus,
    Michael