Beiträge von Staddler

    Ich habe mir eine gekaufte Zarge mal genauer angesehen und alle Maße genommen. Beim Sägewerk um die Ecke habe ich schon das Holz bestellt. Insgesamt mal 40 lfdm Meter Lerchenholz, 25 cm breit und 3.2 cm (!) dick kosten da fertig gehobelt und trocken ca. 120,- €. Mal sehen, wie viele Zargen das gibt. Hängt ja vor allem vom Verschnitt ab.
    Ich werde das hier dann mal posten. Das Holz hole ich am nächsten Wochenende.
    Vielleicht mache ich mir ja auch mal die Mühe und mach einen Bauplan davon.
    Einen passenden Pfefferleboden habe ich auch schon vermessen und eine Futterzarge will ich auch noch basteln.

    Hallo,


    ich habe vor in den nächsten Tagen einen Ableger zu machen und diesen bei mir zuhause aufzustellen.
    Am Haus habe ich jedoch insgesamt zehn besetzte Schwalbennester! Schöne Sache eigentlich aber die brauchen natürlich auch ohne Ende Futter und die sind ja auch sehr geschickt und fangen Insekten direkt im Flug.
    Jetzt habe ich natürlich ein bisschen Bedenken, dass die die Bienen in meinem Ableger alle abfangen und dass das dann nicht klappt.
    Ist die Sorge begründet oder geht das schon?