Beiträge von Bienenmarkus

    Hallo,


    ich habe regelmäßig Holzbienen bei mir im Garten. Ich empfehle den Muskatellersalbei und den Blasenstrauch. Auf diese Blüten fahren die voll ab.


    Gruß,
    Markus

    Hallo Hans,
    ich bin ja auch aus Rheinhessen, bisher waren die Eisheiligen im positiven Temperaturbereich und es ist auch nichts anderes vorausgesagt. Ich verlasse mich da stets auf die Wetterstationen auf meteomedia. Daher glaube ich nicht an Frost in unserer Gegend.


    Gruß
    Markus

    Hallo,


    ich bin gerade bei der Lektüre von Michael Blushs Buch "The practical Beekeeper". Eigentlich bin ich erstaunt, wie gut es sich lesen lässt, aber jetzt kriege ich einen Satz einfach nicht vernünftig übersetzt:


    Auf Seite 32 steht unter der Überschrift "How do you do foundationless?" der Satz:


    "With standard wedge frame, just break out the wedge and nail it sideways."


    Kann mir jemand helfen, diesen Satz zu verstehen?


    Ich danke Euch jetzt schon,


    Markus

    Hallo,

    habe die Tage beobachtet, dass sehr viele Bienen vor den Stöcken fliegen, die meines Erachtens weder Wasser noch Nektar holen. Meine Vermutung ist, dass dies eine Gegenmaßnahme zur Überhitzung darstellt. Alle, die nicht unmittelbar etwas zu tun haben, müssen raus. Könnte da etwas dran sein? Was meint ihr?

    Gruß,

    Markus

    Hallo,
     
    hatte heute einen Schwarm (erfolgreich in eine Beute laufen lassen). In der Ursprungsbeute sind jetzt noch mindestens 2 Weiselzellen. Eine davon würde ich gerne in einen bereits bestehenden Ableger geben. Wie mache ich das? Schneide ich die Weiselzelle ab und "klebe" sie in den Ableger?
     
    Danke für Eure Hilfe,
     
    Markus

    Hallo,
     
    ich wende ihn gerade zum ersten Mal an und muss feststellen, dass mein Hof voller Bienen ist. Es brummt überall und sie umfliegen ständig den Schmelzer.
     
    Wie macht Ihr das mit dem Sonnenwachsschmelzer? Mache ich etwas falsch?
     
    Gruß,
     
    markus

    Hallo Melanie,


    danke für die Rückfragen: Also: es war mein erster Ableger. Ich habe zwei Waben mit verschlossener Brut und eine Wabe mit offener Brut in den Ablegerkasten (& eine Honigwabe & eine Leerwabe). Bei der offenen Brut habe ich aber die Stifte nicht wirklich sehen können. (das ist aber ein anderer Thread, dort wurden diesbezüglich gute Tipps gegeben). Meine Frage ist nun, ob ich in so einer Situation bereits vom Verhalten der Bienen schließen kann, dass sie dabei sind, sich eine Königin zu nachzuziehen? Ich möchte halt ungern jetzt im Ablegerkasten rumfummeln.


    Danke,


    Markus

    Hallo,
     
    ich habe vor einer Woche zwei Ableger gemacht und einfach keine Stifte erkennen können (Schleier). Die Ableger verhalten sich jetzt nach einer Woche normal, sie "heulen" nicht. Kann ich das als Indiz nehmen, dass ich doch die richtige Waben rein habe und die Bienen sich bereits eine Königin nachziehen? Oder hat das nichts zu sagen?
     
    Danke für die Hilfe,
     
    Markus