Beiträge von Jule

    .Hi!

    ...mich würde am ehesten die Wäscheleine stören:

    1. Bienendreck

    2. - schlimmer: die meisten Waschmittel /Weichspüler sind sehr stark parfümiert, das können die Bienen nicht leiden- wenn noch Ausschlagen der Wäsche dazu kommt - nicht gut!


    Prinzipiell kann ich eine erhöhte Aufstellung in kleinen Gärten sehr empfehlen. Wir hatten Bienen auf einem Lärmschutzwall, luftlinie 7m vom Sitzplatz, der am Wallfuß war...Außer Gesumm und gelegentlich sterbenden Bienen haben wir nichts mitbekommen, weil sie über Kopf wegfliegen.


    Gruß Jule

    Seit 3.6.19 amtlich:

    Eisenberg in der Pfalz

    Sperrbezirk 1km!


    Ich habe keine Ahnung ob das irgendwo eingepflegt wird, darum schreibe ich es hier mal.


    Erschreckend klein wie ich finde, zumal ich ganz nah dran bin...=O


    Gruß Jule

    Leben und leben lassen!

    Schönheit liegt im Auge des Betrachters...


    Vor Jahren hatten wir am Forumstreffen (Ift) eine Etikettenausstellung mit Wettbewerb.

    Die übrigen nichtimkerlichen Hotelgäste wählten den Sieger:

    Isselbiene! Rip

    Authentisch aber null MEIN Geschmack.

    Ich glaube auch, dass die Vermarktungsform eine Rolle spielt: je familiärer der kundenkreis umso verspielter darf es sein.

    Je exklusiver (Preis und unbekannte Kunden) umsomehr kommt Design/ Purismus an...

    Nur mein Senf 8)

    Gruß Jule

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Es sind Königinnen drin, keine Prinzessinnen.

    Ich sag, die wartet bis alle alte Brut geschlüpft Ist, bevor die loslegt...und manche fangen langsam an...Wenn dann Futter fließt umso besser.

    Wenn Sie nix taugt wird sie umgeweiselt werden....In jedem Fall brauchst du etwas Geduld Andreas:)


    Jule winkt

    Wer hat dir denn beigebracht bei Ablegern ne MW mittenrein zu setzen???8|

    Mw mittenrein ist nie gut, es sei denn Du willst schwarmlustiges Völkern Arbeit und Platz geben....

    Wurde schon gesagt, wirkt als Schied. Als ich noch nicht mit Schied gearbeitet habe, haben Ableger bei mir ne MW als Schied/ Abschluss gekriegt...Wenn die die bebauen gibt's die nächste...

    :*

    Wenn Tracht wär, bräuchte auch niemand füttern. Aber googel mal Trachtlückenfütterung ;)

    Also bei mir gibt es Tracht. Und 2 Tage Regen machen noch keine Trachtlücke.

    schön, dass Du Tracht hast!

    Bei uns- also beim Thread-Ersteller - war es erst zu trocken und jetzt ist es zu kalt...Ja, es regnet jetzt auch...Aber wenn es wenigstens richtig ergiebig regnen würde! Wir haben seit 1.1. ganze 130liter ...

    Klar stürzen die Mädels sofort aus der Hütte, wenn es geht...Das war in den letzten 8 Tagen gefühlt keine 5 Stunden Flugzeit...

    Ich guck morgen mal, da sollen es tatsächlich mehr als 12Grad werden...,-)


    Gruß Jule

    Natürlich holen die sich den Honig aus dem Honigraum....Solange was drin ist...

    Die Völker brauchen jetzt viiiiel mehr als im Winter...Im optimalen Fall haben sie maximal Brut zu versorgen...

    Liebe Grüße in die Nachbarschaft :-)