Beiträge von Brummerchen

    Wenn du es so einfach haben willst: erwärme den Honig eine Stunde auf 60°C, dann wird er recht lange flüssig bleiben. Egal was für ein Honig das ist.8)

    Brummerchen

    Danke für die vielen Tipps und Hilfen zu dem Varomor. Ich behandle seit sehr vielen Jahren mit dem Oxamat (optimiert für 1/3 Stromverbrauch). Was mich daran im Winter immer gestört hat ist das Öffnen der Kästen oben. Jedesmal wird dort die Propolisabdichtung der Bienen zerstört. Der Varrox-Verdampfer verteilt mir (!) nach die Oxalsäure nicht genug und ist örtlich zu heiß und zudem werden immer Bienen mit gegrillt.

    So kam die Vorstellung des Varomor hier gerade richtig. Also bestellt! Irgendwie habe ich alle hier beschriebenen Probleme auch mitgemacht. Nun scheint er zu laufen. Meine letzte "Verbesserung" war das Aufbohren der Düse auf 1,2 mm, danach scheint er endlich richtig zu funktionieren. Nach dem letzten Tip spüle ich auch nur mit Alkohol; hoffentlich löst das keine irgendwelche verborgenen Dichtungen in der Pumpe.


    Brummerchen

    15% MS haltbar. Daten dazu habe ich keine. Aber als ich vor über 50 Jahren meine Lehre begonnen habe, waren da noch ein paar alte Kollegen. Früher hat der Brötchengeber MS hergestellt. Und da war noch das Wissen da, dass sich über 70%ige MS aufheben lässt, MS um die 10-20% aber nicht.

    Brummerchen

    Toleranz von "wehrhaften Bienen" ist der Anfang allen Übels. Ein Angriff oder Stich und die erste Chance ist vertan. Ein zweiter und auch diese ist weg. Der dritte Angriff erfolgt dann nicht mehr mit der selben Königin.
    .....


    Recht haste, aber du hast gut reden.
    1. brauchst du eine andere Königin und
    2. must du diese in dieser Jahreszeit auch einsetzen können.
    Brummerchen

    Einen wunderschönen guten Morgen an diesem wunderschönen guten Morgen :-)


    Ich habe leider seit ein paar Jahren eine Propolisalergie :roll: Da sind mir die Einweghandsche sehr lieb. Ich fühle und stechen tun Sie wenns ist trotzdem durch:wink: Und noch einen weitern sehr gutenZweck erfüllen Sie: Aktive Faulbrutvorbeuge. Ich ziehe /muß ja nach jedem Stand neue anziehen. Sind zwar ekelig weil man so arg drinnen schwitz,aber lieber so wie kapputte Finger.


    Hallo Heike,
    die hatte ich auch probiert. Haltbarer (reizen nicht so schnell) sind Handschuhe aus Nitril, gibts auch bei jedem Discounter.
    ABER OHNE SCHWITZEN ist sowas:
    http://www.engelbert-strauss.d…88.html?itemOrigin=SEARCH
    Baumwollhandschuh, auf der Innenseite mit PU beschichtet. Hält ca. 1 Jahr und wenn du an jedem Stand ein Paar rumliegen hast ist auch der Faulbrutübertragung vorgebeugt. Sind sogar waschbar (ein-zweimal) aber dann hast du evtl. wieder das Propolis-Problem.
    Brummerchen


    Hallo Melanie,


    wegen der Mittelwandgießformen guck mal nach Rettig, Trier! Der baut dir die Form in gewünschter Größe. Ich habe z.B. eine Form für 2 Kuntzsch-hoch MW nebeneinander. Ein Guß gibt gleich 2 MW für mich und ich kann auch Dadant draus schneiden.


    Gruß, Brummerchen

    Hi,


    ich habe eine Königin nach zeichnen in den Zusetzkäfig gesteckt und auch mit marshmallow verschlossen. Nach einer Stunde war die Königin immer noch im Käfig und KEINE Biene an dem marshmallow. Hab ich die K. jetzt einfach zulaufen lassen und meine marshmallows verschenkt.


    Brummerchen

    Ja Hornet, so wird es wohl sein. Geprüft wird allenfalls stichprobenweise und abgestuft. Wo auf den ersten Blick Auffälligkeiten bestehen, da wird ggf. die nächsttiefergehende Prüfstufe angesetzt usw.
    Am Beispiel: Auffallen tut der zuerst, der unter den Augen der Prüfer verkauft - also im Laden, wo die immer hingehen; mit Schild am Haus, wo die oft vorbeigehen oder im I-net, wo die surfen. ,,,,,,,


    Gottfried,
    du hast vergessen "Auffallen tut der...". Das hast du gut beschrieben. Aber auffallen tut ganz sicher auch der, der seine Waage im Eichamt eichen lässt. Dann bist du registriert und die haben in ihrer Datenbank genau wann die Eichung deiner Waage abgelaufen ist. Bei um die 50 Euro alle 2 Jahre nicht billig für einen Kleinimker.


    Brummerchen