Beiträge von honig

    Thx. Naja sind 2 Ableger die in ein Volk migriert werden sollen ... da ist mit Zeitung nicht viel.
    Wichtig ist mir bloß dass sie mir die verbleibende Königin nicht tot stechen.

    Moin,
    ich wollte es zwar einfach so machen aber ich frag lieber noch mal nach. Ich habe ein Volk und 2 Ableger. Die Ableger sollen dem Volk zugehangen werden.
    Kann ich das jetzt einfach so wie im Frühjahr machen - Königin raus machen und zuhängen oder sollte ich da lieber bis in den Oktober warten?
    Olli

    *eyesroll* Schon wieder die Diskussion? Oxalsäurebedampfung und Anwendersicherheit ... da reibt sich die Imkerseele auf. Da kennt der Imker nichts und sorgt sich brüderlich um seinen Mitimker.
    Mit Ameisensäure können alle umgehen aber mal nicht im Dampf stehen schafft keiner? Alles Deppen außer Mutti eh? :)
    Ich würde den Thread ja gern zu machen weil die Diskussion so überflüssig wie ein voller Eimer im Sommerschauer ist ... aber ich lass es mal.
    Schmeißt euch wieder die Argumente um die Ohren, auf dass der eine den anderen überzeugen kann. Rechtschaffener Imker gegen den fiesen Bedampferimker der sich in allerhöchste Lebensgefahr bringt, zugesetzte Nierenkanälen haben wird, welche irgendwann in die Dialyse muss, kein Salz mehr ins Essen machen darf und der überhaupt irgendwann mit seinem Nephrologen per du sein wird.

    In unserer Kleinstadt und im Umkreis soll es 40(!) Imker geben ... hat mir der BSV geflüstert. Einen Verein gibts hier nicht. Manche sind nicht mal beim VetAmt gemeldet.
    Wenn jetzt einer hier her Wandern möchte soll er die Imker alle fragen? Ganz ehrlich wie albern ist das denn?
    Und wenn man sich mal überlegt wie viel ein ha Phacelia z.B. an Nektar theoretisch abwirft braucht glaube ich keiner Futterneid haben (selbiges gilt für Linde oder Robinie). Das ist zwar alles theoretisch aber auch die Hälfte der Theorie wäre mehr als genug für jeden Imker.
    Irgendwie hat so eine Denke mMn was von "Ausländer nehmen uns die Arbeit weg" ... "Wanderimkerbienen nehmen uns den Nektar weg". Da kann man wirklich nur facepalmieren.