Beiträge von michah

    Hallo,


    ich behandle erstmalig mit dem Nassenheider Verdampfer, dort wird in der Anleitung empfohlen jetzt nocheinmal für 10 Tage Ameisensäure zu verdampfen. Mit der Schwammtuchmethode hatte ich nur im Sommer und dann im Winter behandelt. Was haltet Ihr von einer zweiten Behandlung jetzt und dann noch einmal Ende Oktober.


    Gruß Micha

    Hallo,


    es gibt keine Rationierung, allerdings ist kein Supermarkt auf einen Überfall durch einen Imker eingestellt, der den Zucker ausräumt. Bestellt die Menge beim Filialleiter und gut ist. Nichts nervt die Leute im Supermarkt mehr, als mosernde Rentner, weil der Zucker alle ist oder das Sonderangebot alle ist.


    Gruß Micha

    Hallo,


    als Imker ist man auch in Bayern priviliegiert und darf im Außenbereich bauen. Dazu braucht man eine Baugnehmigung in der man zusätzlich nachweisen muss, daß man die Imkerei ernsthaft als Nebenerwerbsimker betreibt. Wenn Du diesen Nachweis erbringst ist alles okay.


    Übrigens ein Anhänger, der dauerhaft abgesetllt wird gilt als festes Bauwerk.


    Gruß Micha

    Hallo,


    bei mir funktinieren die Dinger bisher einwandfrei. Allerdings habe ich festgestellt, das man einige nicht unerhebliche Bedienungsfehler machen kann.


    a) wenn man die verdunster in die beut stellt soltte man immer den Flascheboden nach unten halten und dieses Ende zuerst aufsetzen, da sonst die Säure nach vorne läuft und auslaufen kann, was mir passiert ist.


    b) nach dem Einsetzen muss man prüfen,ob die Flasche richtig liegt sonst steht das Ende der Flasch hoch und die Säure kann bei voller Flasche vorne überlaufen. Außerdemberührt dann der Docht das Gitter und es kann eine Kapilarwirkung mit dem Tuch entstehen. Das ist ungünstig gelöst.


    Gruß Micha

    Hallo,


    dass man Waidmann mit "a" schreibt ist so nicht ganz richtig. Die Schreibweise wurde erst vor nunmehr 80 Jahren von einem gewissen Reichsjägermeister durchgesetzt, der nicht mit der Tätigkeit von Pferden und Kühen verwechselt werden wollte. Bis dahin überwog die Schreibweise mit e. Korrekt ist mit e, da der Weidmann altdeutsch gesprochen weiden, sprich neudeutsch ernten geht. Es gibt dazu einen inetressanten Artikel in der Zeitschrift "Jagd und Hund" der vor einigen Jahren erschienen ist.


    Gruß Micha

    Hallo ???,


    die Milchsäure ist eine Alternative zur Behandlung mit Ameisensäure und der Qxalsäure. Die Behandlung mit Milchsäure ist aber im Gegensatz zu den erstgenannten Methoden sehr arbeitsintensiv.


    Gruß Micha

    Hallo Salli,


    der DIB schreibt 18 % aus gutem Grund vor. Bis 20 % ist erlaubt, aber halt etwas grenzwertig wie Du siehst. Die Lagerung im Kühlschrank, ist eine Lagerung in trockener Luft und nicht das Problem. Es stellt sich die Frage wie und wann hast Du die Feuchtigkeit gemessen? Liegt eventuell ein Messfehler von Dir vor? Wie hat der Kunde den Honig gelagert? Was ist mit dem einzelnen Glas passiert? War dieses Glas eventuell feucht beim Abfüllen?


    Gruß Micha