Beiträge von Bienenknecht

    Hallo,


    ...... nach dem eigentlichen Abschleudern eines wunderschönen Tauhonigs ... (geht kommende Woche in die Analyse).


    Honigt es jetzt weiter

    und das was ich schon von 40 ... 50km südlicher gehört habe,

    ist jetzt auch hier so,

    es kommt spät Melizitose,

    werden wohl kommendes WE wieder schleudern


    GdBK

    Hallo,


    Kann mir keiner sagen um welche Wespenart es sich handelt?


    Sorry, was erwartest Du ? :rolleyes:


    Auf Deinem Bild ist nichteinmal zu erkennen,

    ob es sich um eine Kurz- oder Langkopfwespe handelt.

    Könnte sogar eine Mimikry sein .....


    Tipp darauf das es keine Feldwespe ist ....


    Sorry ....X/


    GdBK

    Hallo Erwin,

    Das Einzige, was seriös erwiesen ist, ist dass Propolis bei vielen Menschen Allergien auslöst


    wie kommt so Jemand wie Du zu solchen Aussagen ?

    Die dazu noch komplett FALSCH sind ?


    Bei Dieser, Deiner Aussage wäre auch das Sprichwort:

    Schreiben ist Silber, Schweigen ist Gold !

    sehr angebracht.


    Gerd


    Ganz Interessant könnte für Dich auch noch das Buch:

    von Dr.Münstedt & Dr.Hoffmann "Bienenprodukte in der Medizin - Apitherapie nach wissenschaftlichen Kriterien bewertet" sein.


    Wir haben hier noch die Erstauflage, aber in diesem Frühjahr ist die erweiterte 3te Auflage herausgekommen, nicht spreziell für Propolis aber auch ....


    GdBK

    Hallo,


    wenn ich wüßte, das ich für Jedes Wespennest 600,-€ bekomme, würde ich mich 3 Monate im Jahr beurlauben lassen und das voll gewerblich machen.


    Die sollten so lange kommen, bis das Nest wirklich weg ist und er (der Schädlingsbekämpfer) das Loch gefunden hat !


    Anrufen antanzen lassen !


    GdBK

    Hallo,


    ARTE.DE - Re: Gift im Honig, tote Bienen - Rumänische Imker schlagen Alarm!

    Insektenvernichtungsmittel auf Nikotinbasis, sogenannte Neonicotinoide, gelten als besonders bienen- und insektenschädlich. Die Verwendung von drei Insektiziden aus dieser Klasse wurden in der EU deshalb 2013 befristet verboten. Doch was nutzen die Verbote, wenn EU-Mitgliedsstaaten wie Rumänien immer wieder Ausnahmegenehmigungen erhalten?


    [LINK]


    lief am 9.07. um 19:40 Uhr auf ARTE


    GdBK

    Hallo,





    Bist Du Imker,

    wo hast Du die Biene gefunden ?


    Hat die Biene noch Haare ?

    Glänzt derKörper der Biene ?


    Es muß keine Vergiftung sein,

    es könnte sich auch um einen Virus handeln

    z.B. Chronischer oder Akuter Bienenparalyse Virus (CBPV / ABPV) ....

    (schau mal im Netz ob die Bienen so bei Dir aussehen).

    Umweiseln wie in manchen "Homevideos" beschreiben hilft allerdings nur kurzfristig .....


    Zuckerlösung ist immer nur die zweitbeste Wahl,

    muß die Biene zur Nutzung noch verstoffwechseln ....


    GdBK

    Hallo Alex,


    habe mir kürzlich das Buch "Das erste Bienenvolk" von Jean Riondet gekauft. Ist auch schön gemacht und gut zu lesen, aber: Dort steht: "Man verwendet Futterteig während der kalten Jahreszeit, um die Honigvorräte der Bienen zu ersetzen, beziehungsweise zu ergänzen..."

    Der Ulmer macht letzlich viel auf "Imker" Bücher ....

    .... aber selten wirklich mehr, als schön geschrieben.

    8)

    Jean Riondet ist, im südfanzösischen Raum Lyon beheimatet.

    Das ist für einen Anfänger bei uns nicht unbedingt hilfreich.

    :/

    Was auch toll in dem Buch ist, sind der Eigenbau von Thymolplatten ....

    =O

    Sind doch ganz andere Verhältnisse ....

    ... wer rät denn zu solchen Büchern ???

    8|

    (hoffentlich hast Du das Buch nicht,

    wie Andere aus unserer "unbrauchbar" Verkauf letzten Winter).

    ;)

    GdBK

    Hallo,


    einfach mal querlesen, hier im Forum wurde schon mehrfach festgestellt das der Liebig Dispenser (das den noch jemand kauft, aber ist wohl wie mit dem Apidea Verdunster) mit AS60 nicht richtig wirkt.


    Der Namensgeber für diese Gerät, hat auch nur Beschreibungen für die nicht zugelassene AS85 gegeben, für AS60 ist vielfach die Fläche zu klein.


    Aber hier im Forum steht seit Jahren viel dazu ....


    GdBK

    Hallo,


    Es ist doch aber sein Faden, sein Thema und sein Problem. :/

    Du sollst ... erst lesen, dann schießen.


    Jeder der das Problem hat: "verstellte Bienen fliegen zurück",

    wird nicht im Thema: "Handwerker in der Nähe der Beute - Bienen einsperren ???" suchen.


    Wenn Jeder sich ein wenig sich an die Überschiriten hält,

    dann findet Jemand der sucht auch etwas dazu.

    So leider NICHT !


    BTW:

    Das Thema "Bienen verstellen" und seine Probleme ist hier im Forum in (sehr) vielen Fäden beschreiben .....


    GdBK