Beiträge von hopto

    ICH, ICH, ICH bin Hobbybrauer.


    Ein schönes Hobby und selbstgebrautes Bier schmeckt viiiel besser, als diese Industrieplörre !!!


    Schau am besten im Hobbybrauerforum nach: www.hobbybrauer.de ( auch ein Tipp für alle Andren hier!)


    Allzeit gut Sud !


    Andi

    Hallo Manne,


    Wenn jeder so denkt haben wir in paar Jahren Bienen wie unsere Großväter hatten, die einen 100 m vom Stand weg mit einigen Stichen begrüßen.


    Das machen keine Carnicas, keine Buckfast und auch keine Kreuzungen dieser beiden Rassen!

    ... diese Art von Arzneimitteln sollte man unbedingt im Kühlschrank lagern!!!


    Nur der zweite Teil deiner Aussage war richtig: Nicht im Bienenhaus lagern - zu heiß!


    Das sagt Euch der Pharmareferent - Andi

    Hallo,

    kann mir nicht vorstellen dass das Glas dabei nicht kaputt geht.
    Oder täusche ich mich?
    :roll:


    ... Wasser hat die geringste Dichte bi 4°Celsius, bei tieferen Temperaturen dehnt es sich wieder aus und kann somit im festen Zustand Gläser sprengen.


    Dein (reifer) Honig beinhaltet doch aber nur noch sehr wenig Wasser, somit besteht keine Gefahr.


    Andi

    ... jeder Bienenstich bewirkt etwas in unserem Abwehrsystem.


    Im Normalfall entwickelt sich Stück für Stück eine gewisse Resistenz gegen das Gift - weniger Schwellungen - schnellere Heilung.


    In seltenen Fällen entwickelt sich jedoch eine Allergie, die dann wiederum von Stich zu Stich schlimmer wird -lebensbedrohliche Zustände sind hier möglich!


    Wie schon von Biene beschrieben schwellen hier unabhängig von der Stichstelle z.B. die Atemwege zu oder der Kreislauf streikt.


    Egal ob Allergie oder nicht - die Wirkungen jedes Stiches sind durchaus verschieden:
    unterschiedliche Giftmengen sind hierbei noch weniger verantwortlich - die Einstichstelle ist entscheidend.


    Trifft der Stachel einen Nerv oder eine Lymphbahn wird es wesentlich heftiger, als bei einem normalen Blutgefäß.


    Das ist im übrigen die Erklärung, dass ein Stich heftig anschwellt und tagelang anhält und ein anderer Stich praktisch kaum sichtbar ist.


    Andi


    Ps. weitere Infos gibt es hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Insektengiftallergie

    Hi,


    die Dresdner Heide ist genau das entgegengesetzte Ende von mir.


    Bis zu den ersten Ausläufern der Heide sind es über 12 km (und die Heide ist groß).


    Dazwischen liegen eine ganze Stadt und die Elbe ...


    Ob die Belegstelle überhaupt noch existiert und wo genau in der Dresdner Heide (die ist wie gesagt groß) ist fraglich.


    Auf keiner der Dresdner oder Landesvereinsseiten konnte ich diese Belegstelle finden.


    Ich werde mich dazu weiter erkundigen...


    Andi