Beiträge von Drollhos

    Hornissen setzen eine Geruchsmarke an ergiebigen Quellen.
    Ich würde den Boden austauschen und das Flugloch auf die Seite legen auf der die Hornissen normalerweise nicht einfliegen.
    Das Flugloch zu verschmälern ist nicht wirklich erfolgreich da Hornissen auch durch die dünnen Keile kommen. Am sinnvollsten wird wohl ein Schaumstoffstreifen sein.

    Manchmal gibt es so Dinger da zweifelt man an sich selbst:
    vor ein paar Tagen habe ich mit einer im Honigraum angezogenen und in einer Kunstglucke ausgebrüteten Serie Pech gehabt, weil sie mir wohl zu warm gebrütet wurden. Die dafür vorgesehenen Begattungskästchen habe ich bis auf zwei wieder dem Sammelbrutableger zu gekehrt, da ich für diesen SBA die noch nehmen wollte.
    Heute sollen meine Zellen aus dem Sammelbrutableger schlüpfen. Beim Nachsschauen war eine schon geschlüpft, die ich dann gleich gezeichnet habe und dann einem (aus den Pflegebienen des SBA erstellten) Begattungskästchen zulaufen hab lassen. Den beiden anderen Begattungskästchen habe ich jeweils eine Zelle gegeben um die Königin da drin schlüpfen zu lassen. Die Begleitbienen aus den Käfigen wollte ich, da sie ja die gleichen Bienen wie Begattungskästchen1 waren denen noch zulaufen lassen. Im letzten Käfig habe ich mich plötzlich gewundert, daß die eine Biene so rote Füße hat. Also habe ich den Käfig schnell wieder weggenommen und genau nachgeschaut. Tatsächlich eine junge Königin. Allerdings nicht gezeichnet. Auch keine Spur von Kleber. Ich gehe also davon aus, daß sie nicht die gezeuichnete aus Begattungsvölkchen1 ist,die ihr Zeichen abgeworfen hat. Also muß es wohl eine aus den Zellen sein?
    Bei der Kontrolle der beiden gegebenen Zellen hat sich gezeigt, daß beide Zellen unversehrt sind. Wo kommt also diese Königin her?
    Ich könnte mir vorstellen, daß ich beim Zellenbrechen des SBA nicht ganz aufgepaßt habe und diese Königin am Zuchtrahmen rumturnte um ihre Konkurenz zu vernichten, als ich die Zellen nach dem Verdeckeln gekäfigt habe. Dabei könnte ich sie als Begleidbiene mir in den Käfig gepackt haben.
    Das wäre den Bock zum Gärtner machen gell?

    Vielleicht macht der Raps auch ein wenig aggressiver. Allerdings finde ich deine Beschreibung schon ganz schön heftig. Da würde ich dringend umweiseln.
    Achte einfach mal beim Kauf der neuen Königinen darauf ob der Verkäufer mit Vollschutz zu seinen Bienen geht...

    Drohn dein Beitrag erschlißt uns ja ganz neue Einsichten in das Thema: Homosexualietät in der Tierwelt.


    Wobei man ja nicht vergessen darf, daß Unwissenheit ja zu vielen Dummheiten die die Menschen einmal wußten führte:
    -Die Erde ist eine Scheibe.
    -Waschen ist ungesund und führt zu Impotenz.
    -Die Goa´ult sind Götter.
    -.....

    Na jetzt werden wir hier mal nicht schulmeisterlicher als der Kultusminister.


    Ich denke, daß Sanftmut wie bei allen ein Wesenszug ist. genauso wie Menschen eben auch leicht reizbar sind oder ruhig. Ich denke nicht, daß es durch andere Komponenten entsteht.
    Ich denke mich erinnern zu können, daß bei einer Züchtertagung im Bezug auf die Sanftmut mit einem Zuchtindex die Rede war. Was bedeutet, daß die Verbesserung dieses Merkmals direkt durch Auslese erzielt werden kann.


    Bei der Färbung werden ja auch einfach Tiere mit der gewünschten Färbung weitervermehrt und nicht Komponente A weggezüchtet und Komponente B aussortiert um die richtige Farbe zu bekommen.


    Sanftmut ist ein Wesensmerkmal das genetisch vererbbar ist.

    Hallo zusammen
    Das Volk ist relativ stark. Es will auch unbedingt schwärmen.
    Brutfläche ist immer genug gewesen und das ist auch nicht nur jetzt so sondern schon letztes Jahr konnte ich das beobachten.


    Da sie nicht die ruhigsten sind werde ich die Königin dieses Jahr wohl austauschen.
    nach den Fühlern und so muß ich mal schauen

    Ich habe eine Königin, die nicht bis 1 zählen kann.
    Sie hat regelmäßig in Zellen 2 oder 3 Eier. Außerdem legt sie auch in Zellen, in denen schon Maden sind noch mal zur Sicherheit ein Ei.


    Woher kommt sowas wohl?


    Sie ist in einem ganz normalen Volk. Ist letztjährig und hat das auch schon letztes Jahr getan.



    Im roten Kreis 3 Eier pro Zelle
    Im grünen Kreis Made und Ei
    Ich hoffe man kanns sehen.