Beiträge von Drollhos

    Und noch mal
    Der Honig ist nicht in Phase. Das sagt mir mein Fotografisches Verständnis und mein logischer Menschenverstand.
    Beim Espresso Honig sieht man diesen dunklen Rand auch der bei den anderen Gläsern ausschaut wie abgesetzter Honig. Aber an den Punktchen sieht man eindeutig, daß der Honig nicht in Phase ist.

    Es kauft doch aber niemand für 20 Euro Honig. Sondern für 5 Euro ein Glas Honiggenuss. Da ist es doch egal wieviel da drin ist, vor allem wem es das wert ist. 5.- Euro sind so ein Betrag den man eben mal gut ausgibt ohne ein schlechte Gewissen zu haben. Wenn es Honig nur Kg weise gäbe und er dafür 20 Euro zahlen müßte würde sich der Kunde das mehr als zwei mal überlegen.


    Im Übrigen. Es gibt ja genug Leute, die für ein 500g Glas 5 Euro + 0,50Eruo Pfand zahlen und wenn nach einem Jahr 4 Löffel davon fehlen und der Honig durchgängig steinhart ist fliegt das Glas wie es ist in den Container. Wo war dann der Honig teurer?

    Rapshonig mit Phasentrennung für das Geld ;-) ??



    Drohn da verrennst du dich aber gewaltig. Da ist nichts mit Phasentrennung. Ich könnte mir vorstellen, daß du den Schatten des Deckels auf dem Honig der sich im ersten Schließring verzerrt als dunklen Honig ansiehst, wenn du aber die anderen Honige so genau betrachtest siehst du daß sich auch dort überall so ein dunkler Ring zeigt.
    Du glaubst doch wohl nicht, daß wer so eine professionelle HP macht mit professionellen Bildern und Artikel was weiß ich wo so einen Anfängerfehler macht und sich trennenden Honig als Werbung auf die HOmepage stellt. Also entschuldige bitte. Dieses Geschäft baut sich schließlich nicht von heute auf morgen auf. Sie hat nicht den Erfolg, wenn ihr Honig ob selbst produziert oder zugekauft von minderwärtiger Qualität ist.


    Aber am Verlauf dieser Diskusion sieht man mal wieder wie schnell aus einer voreiligen Behauptungböse Gerüchte entstehen und verbreitet werden nur um auch noch ein wenig mehr zu wissen als der Vorschreiber.
    Ich schreibe jetzt nichts mehr von den Nörglern und Jammerern, die es ja überall gibt, die sich über diese Schleuderpreise beschweren aber nicht in der Lage sind sich hin zu stellen und zu sagen. Egal was ihr woanders zahlt ich habe meine Qualität und die ist *,** Euro wert und deshalb verlange ich die auch. Es wird doch niemand gezwungen diesen Honig zu kaufen.

    Würdest du das bitte mal genauer erklären?
    Meinst du, daß ein Volk, aus Zweien zusammengegeeint wurde mehr Honig bringt als die zwei einzeln?

    Es gab hier mal einen Link zu einer Onlinebibliothek, in der alte (Imker)Bücher online gestellt worden sind und per PDF Datei herunter geladen werden konnet. Ich weiß nicht mehr wer den Link eingestellt hatte aber ich habe mir da einige angeschaut. Unteranderem das warreebuch glaub ich.
    Warst du das Bernhard?
    Da meine Festplatte Ihrem Namen alle Ehre gemacht hat und platt war habe ich leider meine ganzen nützlichen Links verloren. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

    Ich hatte mal wieder einen kleinen Umbau an meinem PC und damit auch die ganzen nützlichen Links verloren.
    Es gab da mal eine Seite auf der jede Menge Bienenfilme angeschaut werden können. Hauptsächlich von dem Celler Bieneninstitut (wenn ich mich nicht irre)
    Hat denn noch jemand einen Link dahin?