Beiträge von Dueppi

    meine Bienen gehen da auch nicht dran, obwohl er in nur 4 m Entfernung direkt vor dem Flugloch steht. Die Bestände werden jedes Jahr etwas größer, Teilen und Verpflanzen wäre wahrscheinlich kein Problem (habe ich aber noch nicht probiert, vermehrt sich auch so ganz gut)


    Ich lasse den Rainfarn immer bis spät ins Frühjahr stehen, da sich die Distelfinken im Winter/Frühjahr über die Samen hermachen :)


    Ein paar Stängel hängen schon zum Trocknen im Schuppen und werden nächstes Jahr verräuchert.


    Klaus