Beiträge von Simon Angerpointner

    (ca. 50 Tonnen von einem Hamburger Importeur aus China importiert, mit Stearinsäure verfälscht).


    O. k. wieviel Völker haben wir?


    Ungefähr 700.000


    50.000 kg Wachs sind ungefähr 500.000 Mittelwände, wenn ich vom größten Wabenmaß ausgeh.


    Wieviel MW glaubt Ihr gibt der sparsame Imker im Jahr neu ins Volk?


    Ich sags Euch: Ich kenn meine Pappenheimer! Das sind mit Sicherheit nicht mehr als 3 -5!


    Das wird auch nicht die einzige Lieferung gewesen sein im Jahr.


    - Und das mal 100 Jahre!


    Nun rechnet selber!


    Ich will nicht Aufbauschen!


    Aber irgendwann ist einfach genug und der Schuß geht nach hinten los.


    Griass vom Simmerl

    Wieviel Waben sind betroffen und wieviel ist verdeckelt?
    Wenn es stark genug ist raus mit dem Mist und nochmal auf MW setzen.


    Oder: Wabe mit Kg. in sauberen HR setzen, über AG.
    Weiterfüttern. Nach 10 Tg. Wabe die nach oben gewandert, nach unten, abgeschüttelt natürlich.


    Ende Sept, unter Zarge zum Sondermüll oder dem Hersteller vor die Tür!


    Griass Simmerl

    und schon gar nicht öffentlich, das ist der entscheidende Punkt.


    Gruß Andreas


    Ist schon klar, tut er ja eh nicht und wird es auch nicht.


    Nur, wüsste man die schwarzen Schafe, wüsste man, wer noch davon betroffen sein könnte!


    Und so wies aussieht, können das Tausende sein.


    Und Abertausenden wird das Wurscht sein, weil sie einfach so weiterwurschteln.


    Und wenn so Weitergewurschtelt wird, werden auch die Pantscher irgendwann wieder Weiterpantschen.


    Also was schlägt Ihr alle vor?


    Griass Simmerl

    Servus beinand,


    was ist eigentlich mit der Imkerrechtsschutzvers.? Bombardiert die doch mal mit Schadenmeldungen!


    Wo sind eigentlich unsere Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte?


    Da müssten doch einige unter uns sein!


    Sie müssen sich ja nicht outen, aber vielleicht Tipps zur Vorgehensweise geben bzgl. Klagen.


    Wie schon viele schrieben betrifft das ja ganz Europa und die Rechte sind oft unterschiedlich.


    Hier ist ja nur die Spitze vom Eisberg unterwegs.


    Was ist mit den tausenden Imkerleins, die betroffen sind und dies nicht mal "tschecken"?


    Griass Simmerl


    Seit ich wirklich sehr konsequent auf Naturbau und meine eigene Wachsstrecke (ausschließlich eigenes Entdeckelungswachs für MW) setze, habe ich bessere Völker!
    Gruß Jörg


    Wie beim Millibauern, der die Viecher auf die Weide tut und Heu füttert.


    Gesundes Vieh, saubere Nahrung, klügere Menschen!


    Spart Arztkosten, Zeit und Arbeit.


    Kapiert man aber nicht, weil nicht sein darf, was nicht.....


    Wir alle müssen umdenken!


    Muss ja nicht unbedingt biologisch sein, logisch würd mir schon genügen!


    Griass an d´Fiass

    Klagen werden Jahre dauern und können das Bewusstsein verändern oder krank machen. Das soll aber nicht abschrecken! Mit China kann das noch ein bisserl länger dauern!


    Macht Euch doch bitte ein wenig mehr Gedanken, wie Ihr in Zukunft Imkern wollt!


    Es ist sehr einfach, wenn man will und es auch mal probiert, bevor man es wegspekuliert!


    Herzliche Guatnachtgriass vom Simmerl

    Servus Hartmut,


    der Händler ist haftbar, wenn er den Hersteller nicht benennen kann, das ist m. W. eindeutig im Produkthaftungsgesetz geregelt.


    In diesem Fall, wären die toten Bienen und die Folgemaßnahmen in die Schadenssumme einzubeziehen.


    Griass Simmerl


    dieser Umfrage kein wirkliches Gewicht beimesse, dazu ist sie leider zu wenig differenziert.
    Gruß Eisvogel


    Das mag ja sein!


    Aber sie zeigt, daß ca. 3/4 aller Imkerinnen und Imker davon betroffen sein können, bzw. sind.


    Das hat sich schon nach 50 Stimmen rauskristallisiert.


    Ich kann leider nicht Mitsammelklagen, weil ich nicht betroffen bin.


    Aber stinken tuts mir - und zwar gewaltig.


    Noch dazu, daß dies unter der Hand schon so lange bekannt ist.


    Daß das kleine Imkerlein den Beschiss nicht direkt mitbekommt, ist Kalkül.


    Darum sollte das nicht wieder unter den Teppich gekehrt werden!


    Macht Euch Gedanken, wie in Zukunft zu verfahren ist.


    Eröffne doch dazu ein neues Thema!


    Griass Simmerl