Beiträge von stevo

    Halo
    Ich denke ,dass es sinvoll währe den Antragsteller mit E-mails zu überschütteln.
    Es kann nicht sein ,dass jemand der endlich Klaartext redet sofort abgewält werden
    soll.Die geschichte errinert mir am Rücktritt vom badischen DIB Vorstand.Ich
    denke dass es die Zeit dazu gekommen ist mit der sanfter Diplomatie aufzuhören
    und sich etwas drastischer zu artikulieren ,was soeben passierte.
    mfg
    Stevo

    Hallo
    Bevor du welche Kerzen herstellst sollst du eine Brennprobe machen um den Kreis
    des geschmolzenen Wachses zu messen.Du kannst dir Dochtproben zuschicken lassen,
    und nacher das was du brauchst zu bestellen.Die Zahlen sagen dir wenig aus.
    MFG
    Stevo

    Hallo
    Es stimmt nicht!
    Wenn ich den Honig verkaufe weise ich immer 10,6% Umsatzsteuer aus.
    Die Wiederverkeufer nehmen nur die Rechnungen mit ausgewisenem Mehrwertsteuer.
    Das entlastet sie noch um die Mehrwertsteuer an der Kasse.
    Das gilt NUR für eine Honigrechnung.
    MFG
    Stevo

    Ih habe noch vor zwei Wochen behandelt
    Es waren 4 warme Tage.AS mit Tellerverdunster von oben.
    Für die Zeit der Behandlung habe ich die zweite Zahrge abgenommen,was die
    Behandlung viel erfolgreicher macht.Du brauchst nur 50 Ml AS verdunsten.Bis
    heute sind etwas über 1000 stück gefallen bei damals einem Natürlichem Milbenabfall
    von 20 Stück pro Tag
    Mfg
    Stevo

    Hallo Ainars
    Das was Du beschreibst,mit den groben Kristallen passiert nur wen du die Temperatur
    des Honigs etwas zu hoch hast.Beim Rapido die ganze Kunst besteht den Honig entsprechend
    zu erwärmen .
    Wenn zu warm-bekommst du die grobe Kristalle rein auch wenn nicht so vielle.
    Wenn zu kalt-lässt sich der nicht rühren,die Bohrmaschinne läuft heiss.
    Ich stelle 15 Kg Eimer für 24 Stunden in den Wärmeschrank bei 30 bis 35 Grad
    Zum rühren eine 1100 Watt Metabo Bohrmaschine am Anfang kleine Drehzahl bis 600 Um-
    drehungen, dann die zweite Stufe bis 2500U/Min.Danach für etwa einen Tag in den
    Wärmeschrank und dann abscheumen und abfüllen.
    Beim Rapshonig gibt es überhaupt keine Probleme,nur beim Blütenhonig muss du die
    exakte Temperatur rausfinden .Es geht manchmal um 2-3 Grad Celsius.
    Mfg
    Stevo

    Hallo
    Weiss jemand ob ein Verfahren gibt,um die Leitfähigkeit des Honigs zuhause bestimmen
    zu können.Es geht mir um ein Verfahren das nicht sehr kompliziert ist und die Abschätzung,
    Blüte- Waldhonig ermöglicht .
    Um Hinweise und eigene Erfahrungen wird gebeten.
    MFG
    Stevo

    Hallo Sabine!
    Mach ich nicht!
    Ich hatte bei meinen Völkern alle 10 Tagen eine Kontrolle durchgeführt.Es hatte Anfang
    July mit 7 angefangen und vorletztes mal waren 75,bei143 sind die Viecher auf den
    Oberträgern rumgelaufen.Ich habe bis jetzt keine Brutschäden oder verkröpelte Jungbienen
    zu sehen bekommen.Ich hatte letzte Woche mit Tellerverdunster bei 30 Grad behandelt.
    Die Flasche war in 3Tagen leer und ich gehe davon aus ,dass bis 90% von gesamten
    Varroabestand tod sind,ausserdem will ich die geschichte weiter verfolgen.
    Stevo

    Hallo
    Ich hatte ein Volk mit 143 Milben am Tag!!!
    Nach dem ersten Tag sind 1500 gefallen,zweiten 1300 ,dritten 230,dann
    habe ich aufgehört zu zählen (zu aufwändig).Insgesamt schätze ich bis heute über
    6000 stück gefallen.Andere Völker zwischen 2 und 10.
    Stevo

    Hallo
    Hat jemand schon filtierten Honig gesehen,ich noch nicht!!!
    Vor etwa zwei Jahren war ich bei einem Vortrag von Dr. Horn,der hat gesagt dass
    filtieren vom Honig technisch so aufwändig ist was das ganze Verfahren aus finanziellen
    Gründen in Frage stellt.Es gibt keinem Filter der das kann.Der Honig müsste durch ein
    Muschelkalksediment gepresst werden was nur im Labor einen sinn hätte. So Dr.
    Horn und ich meine er weisst vovon er spricht.
    Mfg
    Stevo

    Hallo Sabine
    Ich habe einen Radschleuder nach sturmscher Vorlage nachgebaut.In meine passen
    aber 30 Waben rein.Wenn ich Wabenbruch vermeiden will,schleudere ich erst am
    nächsten Tag nach der Entnahme.Problematisch ist auch mit sehr dickflüsigen Honig,
    dort kommt auch Wabenbruch vor.Sonst ist es eine willkommene Pause wenn sie lauft.
    mfg
    Stevo

    Hallo
    Es geht mit jejdem Holzleim ,die sind alle wasserfest.Die mit "express" oder schnelltrocken
    sind etwas schneller fest.Ich benutze verschiedene Holzleimsorten seid zwei Jahren, und
    ich hatte noch keine probleme bei ca 20 gezeichneten Königinen im Jahr.
    Mit dem Schellack hatte ich auch immer Haftprobleme.
    mfg
    Stevo