Beiträge von Patrick Johannes

    N`Abend zusammen!


    Waldfrau :

    Joa, es landregnete so vor sich hin - mit Gutwill kann man es so nennen. Die oberen 5 cm des Bodens sind feucht, ob`s für die Linde zu relevanter Wasseraufnahme reicht: Nein.


    Dennoch könnt`s, insbesondere bei den älteren Bäumen, vielleicht doch was geben, ggfs. auch mit Blatthonig vermischt, denn Läuse hammer aktuell satt und genug hier.


    Gruß

    Patrick

    Guten Vormittag zusammen!


    Auch hier am westlichsten Zipfel Deutschlands blühen seit einigen Tagen die ersten Linden.

    Sollte heute der angekündigte Starkregen tatsächlich kommen könnt`s eine richtig ordentliche Tracht und Ernte geben.

    Ich drücke den Kollegen die Däumchen!


    Schöne Grüße

    Patrick

    Guten Morgen zusammen!


    Ich danke euch Beiden für die Einschätzung.


    Weiter Fotos liegen mir und der Dame, deren Mutter das Nest im Schuppen hat, derzeit nicht vor.


    Ich habe ihr allerdings meine erste Vermutung hinsichtlich entweder Mittlerer oder Sächsischer Wespe bereits zurückgeschickt gehabt, inkl. einiger Links zu den beiden Arten und dem Hinweis auf ihre relative Gelassenheit, meinen Erfahrungen entsprechend.


    Es wird jetzt versucht, den Schuppenbereich zu räumen und das Nest zu belassen. Insbesondere bei Sächsischer / Mittlerer Wespe ist das zum Glück ja auch kein Bauwerk für die Ewigkeit - bei Deutscher oder Gemeiner Wespe sähe das anders aus.


    Sonnige Grüße

    Patrick


    P.S.:

    Bienenknecht : Die Sächsische Wespe ist mir hier bisher nur äußerst selten begegnet soweit ich es bestimmen konnte. Daher auch meine Vermutung in Richtung der Mittleren. Schön, wenn`s die bei euch häufig gibt. :daumen:

    Guten Morgen in die Runde!


    Es ist bereits wieder Wespensaison und ich habe just eine fotografisch unterlegte (Bestimmungs-)Anfrage reinbekommen, bei der ich mir allerdings nicht sicher bin bzgl. der gezeigten Wespenart.

    Daher an dieser Stelle meine Bitte um Bestimmungshilfe:


    [IMG:http://up.picr.de/32795046qz.jpg]


    Ich halte es ob der Erscheinung der sichtbaren Tiere und der Nestaußenhülle für die Mittlere Wespe.

    Was meint die Community und besonders Hymenoptera ? :wink:


    Dank und Gruß

    Patrick

    Moin Mauerbiene!


    Bezugnehmend auf den Titel würde ich ganz spontan antworten: "Nein, zu trocken".

    Es blüht auch hier läppernd Him-, und Brombeere sowie div. sonstiger "Kleinkram" (den eingetragenen Pollen zufolge auch irgendwo schon eine Phaceliafläche :confused:), aber es kommt nix rein.

    War gestern flott am Stand zur Einweiseln angereister Prinzessinnen - was soll man sagen? Sobald die Deckel auf waren spürbiente es ziemlich zügig und nachhaltig. Sprich es herrscht Räubereigefahr.


    Hitzige Grüße am Morgen

    vom

    Patrick

    Guten Morgen zusammen!


    Ich meine hier in den letzten Tagen bereits erste "Schrumpfhummeln" :wink: gesehen zu haben. Die dicken Muttis dagegen sind meinen Beobachtungen zufolge derzeit nur noch sehr sporadisch im Aussendienst zu sehen.

    Schöne Grüße

    Patrick

    Guten Morgen zusammen!


    Hier blüht der Raps flächig ab und die Robinie ist gerade dabei aufzublühen.

    Für die Kollegen, die ausreichend Bäume in der Nähe haben, könnte (je nach Wetterentwicklung!) es ein klasse Frühtracht-Akazienhonig oder sogar eine quantitativ nennenswerte Akazienhonigzwischenernte / -Sommertrachtergänzung geben.


    Ich drücke die Däumchen!


    Gruß

    Patrick

    Guten Morgen zusammen!


    Hier isser jetzt flächig gelb(-lich), der Raps. Am kommenden Wochenende erahne ich komplett sattgelbe Äcker. Süßkirsche erblühte just parallel.


    Frühlingshafte Grüße

    Patrick

    Moin zusammen, moin Franz!

    Wann weiselt Ihr um, im Herbst oder im Frühjahr und warum?

    Wenn Bedarf herrscht und Königinnen zur Verfügung stehen. Was bei mir meist ab Juni / Juli der Fall ist. Ich hätte aber auch keine Sorge, früher im Jahr umzuweiseln.

    Ist Eure Haupttracht eine Frühtracht oder eine Spättracht?

    Eine Frühtracht - Raps, Obstblüte.


    Schöne Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht

    Patrick

    Hello again!

    beeg :

    um Einfüttern müßte man sicher den zweiten BR geben.

    Weil? Ich füttere meine Einzarger auf DNM ohne jegliche Aufsatzaktion ein und gut is`. Wieso meinst du täte der 2. Raum not?


    Insbesondere kein Schieden, nichts, einfach alle 11 Rähmchen rein, Tracht abwarten und HR rauf, wahrscheinlich könnte man den HR direkt mit Blüte der Weide aufsetzen.

    Absolut!


    Gruß Patrick

    Einen wundervoll sonnigen Nachmittag in die Runde!

    Ob ihr bei DNM 1,0 und 11 Waben einen oder zwei Bruträume gebt.

    Kann ich dir gerne beantworten:

    Sowohl als auch.

    In den letzten Jahren gönnte ich mir zwecks Vermehrung ab und an eine künstlich besamte Königin, welche ich stets auf 1 BR DNM mit 11 Waben hielt. Diese Völker haben, meist ohne jegliche Schwarmtendenz, locker 2-3 HR DNM mit Bienen und Honig gefüllt. Eine Kontrolle war auch leicht möglich, da nur 1 BR und kein Gefummel mit aneinandergebauten Waben / Zargen.

    Geht auch mit F1- Fwasauchimmer-Königinnen, da muss imker dann allerdings wesentlich aufmerksamer sein und ggfs. auch mal deutlich schröpfen o. Ä.. So meine Erfahrungen.

    Aber auch 2 BR DNM gehen ohne Probleme und ermöglichen ebenfalls relativ entspanntes Arbeiten, einzig die Fummelei beim BR-Auseinandernehmen ist dabei in meinen Augen oft (nicht immer!) wesentlich lästiger. Und es wird häufiger in erheblichen Mengen Honig im oberen BR eingelagert. Was, so man es denn weiß, auch kein Problem darstellen muss (Wald-/Tauhonige kommen hier so gut wie nicht vor).


    Soweit von mir.


    Schöne Grüße

    Patrick

    Guten Nachmittag zusammen!


    Nach den mich teils doch echt erschreckenden Bildern von Raps-"Feldern" im Folgenden mal ein paar Bilder von einem beispielhaften Schlag hier um die Ecke.

    Wenn ich den so sehe müsste ich eigentlich unglücklich werden weil keine trachtfähigen Völker. Lage, Boden, Erreichbarkeit, alles ein Träumchen.

    Aber gut, was nicht ist, ist nicht.


    Erfreut euch mit mir, denn so muß Raps:


    [IMG:http://up.picr.de/32311960wg.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32311963di.jpg]


    [IMG:http://up.picr.de/32311964nc.jpg]


    Gruß

    Patrick