Beiträge von luffi

    Ich glaube ich schrieb es schon:


    Nimm eine Brutwabe mit viel OFFENER Brut.

    Nicht nur Stifte und nicht nur verdeckelte Brut und der Schwarm bleibt da!

    Nur mal so als kleine Hilfe.

    Die Kellerhaft ist bei Naturschwärmen unnötig wie ein Kropf.

    Außer du machst einen Kunstschwarm!

    :p_flower01:

    "Züchter" ist doch erst einmal vollkommen unabhängig von der Rasse oder Unterart der Biene!


    Was wollt ihr denn da immer mit Carnica oder Buckfast?


    Die Vererbungsgesetze von Mendel, Armbruster und Co. gelten doch für alle Bienen!


    Und sowohl C als auch B züchten doch in erster Linie auf Leistung.

    Dann kommt bei C eben noch dazu, dass die phänologischen Gesichtspunkte zusätzlich passen müssen. Das macht das ganze nicht unbedingt leichter meine ich...

    Und ob Du jetzt mit einem Index aus der Leistungsprüfung arbeitest oder mit einem Bewertungsschema 1 bis 4 oder 1 bis 6 ist doch egal.


    Schulnoten haben sowieso inflationäre Tendenzen!

    Welcher Züchter vergibt bei Buckfast schon gerne eine 3 in einer der Bewertungstabellen? Auch nach einer 4 musst Du da lange suchen!


    Das ist sicher bei der Carnica nicht anders. Frag mal den Uwe Eichholz!


    Letztendlich kommt es doch darauf an:


    Züchter zu sein, das bedeutet, dass Du dir Zuchtziele setzt!


    Züchter zu sein bedeutet, Deinen eigenen Weg zu gehen!


    Und wenn Du dann Bienen züchtest, die andere haben wollen, dann heißt das noch lange nicht, dass Du auf dem richtigen Weg bist.


    In der Bienenzucht bist Du ganz schnell ganz oben und auch ganz schnell wieder abgrundtief unten!


    Wichtig ist eine solide Zucht- und Selektionsbasis zu haben!


    Mit 5 besamten Königinnen einer Linie kommst Du da nicht sehr weit.


    Es gibt 2 hoch 16 verschiedene Variationen des Erbguts...


    Weitere Fragen?


    Dann lies mal bitte einige Bücher:


    Bruder Adam - Meine Betriebsweise

    Bruder Adam - Auf der Suche

    Bruder Adam - Züchtung der Honigbien

    Eigil Holm

    Bretschko

    Armbruster

    Tiesler/Koeniger

    ...


    Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen!


    Und noch was: Es gibt auch Zuchtkurse / Züchterseminare für angehende Bienenzüchter. Nimm mal Tante Google zur Hand und fange an zu suchen.


    "Buckfast-Seminar"

    "Königinnenzuchtkurs"

    "Reinzuchtkurs"


    Und bitte pass auf von was wir wirklich sprechen:


    Sprechen wir über Bienenzucht als "Handwerk" oder über Bienenzucht mit "Theorie und Genetik".


    Das eine sagt dir was wie ich es machen soll.

    Das andere sagt Dir warum es so ist und wie ich die Theorie in die Praxis umsetze.


    Fang an dich selbst zu informieren!

    :u_idea_bulb02:

    Hab zwei Stànde mit je zwanzig, an einem Rapsschlag. Gleiche Kisten, gleiche Bienen, alles gleich. Ein Stand 50% in Schwarmstimmung, z.T. mit verdeckelte Zellen. Beim anderen Null. Und nu?

    Schatten?

    Windrichtung?

    Himmelsrichtung?

    Entfernung zum Rapsfeld?


    Wirklich alles gleich?

    Hallo Wasi!


    Mann Mann Mann!

    Da hat er nun VSH Bienen die alles ausräumen un dann wird rumgememmt, weil die auch noch die Königinnenzellen ausräumen...

    :lol:

    Und dann musst ich mir heute schon anhören, dass die "Neuen Buckfast" als Pflegevölker nicht zu gebrauchen sind, weil sie keine Zellen pflegen wollen...

    :roll:

    Mann Mann Mann!

    Was es alles gibt...

    :daumen:

    Hallo immenlos!


    Ohne dass ich unken will, aber ich stelle mal eine These auf:


    Überprüfe Deine Königinnenzuchtmethode.

    Die Königinnen könnten zu schlecht sein.


    Das liegt manchmal auch am Wetter wenn gezüchtet wird.

    Nicht immer nur am Imker, aber meistens!

    :wink: