Beiträge von Jana

    Hallo Jantje,


    ich bin auch nicht der Plastikfan. So hab ich neulich einfach mal je 2 Stück Wabenhonig in ein Honigglas gesteckt. Ich habe aber noch kein feedback bekommen.


    Viele Grüße,
    Jana

    Hallo ritterJohannes,


    ich habe siet vielen Jahren den kleineren smalto I und war anfangs mit dem auch gar nicht zufrieden. Bis ich dann vor einigen Jahren die Plastikscheibe durch eine Glasscheibe ersetzte, schön einsilikoniert Seitdem bin ich sehr zufrieden, hab dieses Jahr sogar schon Ende März die ersten Waben geschmolzen. Und auch im Herbst funktioniert er sehr lange. Im Sommer habe ich nur wenig zu schmelzen, aber auch da funktioniert er gut:).
    Ob ich die Plastescheibe damals ersetzen musste, weil ich sie vor Empörung zerstörte:wink:, kann ich heute nicht mehr sagen.


    Viele Grüße,
    Jana.

    Hallo,


    Du brauchst keine Begründung. Du kannst dich dann als Nebenerwerbslandwirt anmelden, kannst Streuobst anbauen, die Wiese blühen lassen und bekommst dann sogar noch Fördergelder zusätzlich zum verkauften Heu, wenn du bestimmte Dinge einhältst, wie Mähzeiten oder die Wiese ein bestimmte Blütenvielfalt bietet.
    (Was die Mähzeiten betrifft, bekommst du dann evtl. sogar Besuch zu den Fristen :) )


    Viel Spaß dann bei der Bewirtschaftung der Wiese ab 2017!


    Viele Grüße,
    Jana

    Hallo Klaus,


    wenn Du Spanngurte mit Ratsche nimmst, zur Sicherheit einen Spanngurt längs und einen Spanngurt quer, kann eigentlich nichts passieren. So packe ich meine falzlosen Beuten auch gern ins Auto. Die Spanngurte ohne Ratsche halten nicht so gut. 3m Länge sollte ausreichen, wenn Du nicht gerade mit etlichen Honigräumen wandern willst.


    Viele Grüße,
    Jana.

    Uwe
    Also ich weiß nicht was du für Gießkannen hast, aber meine hat ne Brause vorn dran und das funktioniert super.
    Das mit der Gießkanne hab ich von nem über 80jährigen Imker. Zu dessen Anfangszeiten gab es vielleicht gerade keine Sprühfalschen.


    Viele Grüße
    Jana

    Hallo Immentun,


    kann schon sein, dass wenn sie abends noch da sind, dass sie dann eine schönere Traube bilden, aber wenn du den Schwarm unbedingt haben möchtest, würde ich jetzt handeln. (Schön mit Gießkanne (mit Brause) wässern und in die Kiste fegen)


    Viele Grüße,


    Jana.


    PS: Das ist nur ne Hilfsantwort. Die Profis sind sicher auch gerade beim Schwarmfang oder aber leider bei der Arbeit.

    Hallo Bumba,


    also die sogenannte Varroa-Windel brauchst du nur hineinlegen, wenn du gerade mal den Varroabefall feststellen willst.



    hartmut
    Bei mir ist das anders: Ich lese so schnell, dass ich gar nicht merke, ob Groß-und Kleinschreibung beachtet ist. Beim Unterhalten sieht man ja auch keine Groß- und Kleinschreibung und versteht sich ja doch ganz gut und zumindest unter Frauen auch in einer angemessenen Geschwindigkeit:).


    Viele Grüße,
    Jana.

    melanie  
    Ja ich glaube das ist eine gute Idee. Hast Du da eine herausnehmbare Lösung für die einfachen, abendlichen Schwarmfangaktionen, bei denen sonst die Drohnen auch draußen bleiben müssten?


    Viele Grüße,


    Jana.

    Hallo Gerhard,


    ich hätte Angst, dass beim Vertauschen am Anfang Chaos durch die Wächterbienen eintritt.
    Falls Du noch eine leere Beute hast, dann vielleicht nur das schwarmtriebige Volk verstellen, an den alten Platz dann die neue Beute mit einer Brutwabe (evtl mit WZ - vielleicht äußern sich die Profis ja mal dazu?) Ich glaube, das heißt dann Flugling.


    Auf diese Weise müsstest Du dann die Harmonie in deinem eingeschlagenen Schwarm auch nicht zerstören.


    Viele Grüße,
    Jana

    Bernhard


    Danke, das beruhigt mich. Ja, ich habe sie schön schattig stehen und in der Kiste sind auch nicht mehr so viele Bienen sondern mehr draußen, denn sie wollten ja scheinbar gerade aufbrechen, aber die Königin war zum Glück scheinbar nicht so schnell. Ist eine meiner Lieblingsköniginnen, deshalb wollte ich sie auch nicht so einfach ausbüchsen lassen.


    Jantje  
    Ich habe da aber schlechte Erfahrungen machen müssen, besonders wenn so zeitig am
    Tag der Schwarm gefangen wird. Vielleicht ist meine Schwarmfangkiste nicht wohnlich genug:wink:


    Viele Grüße,


    Jana.