Beiträge von arnd

    Zum Auftakt unserer neuen Vortragsreihe, möchten wir euch am Freitag den 3. Februar 2017 herzlich nach Wöllstein einladen.


    Boris Häbich, unser 1. Vorsitzender, wird euch eine kurzweilige Einführung in die Welt der Genetik geben, in welcher von der geschichtlichen Entwicklung bis über die Grundregeln der Vererbungslehre vieles Gegenstand sein soll. Wir wollen uns hier die Grundlagen aneignen, um uns in einem späteren 2. Teil mit der Problematik der Genetik in verschiedenen Zuchtweisen auseinander setzen können.





    Freitag, 3. Februar 2017
    Um 19 Uhr


    Gasthaus zur Linde
    Bahnhofstraße 12
    55597 Wöllstein


    Weitere Termine findet Ihr auf unserer Website:
    http://buckfast-rp.de/termine.html





    Sonnige Grüße,
    Arnd

    Hi Oliver,


    zu den Stammtischen kann du einfach vorbei kommen.
    Wie das mit Anfängerkursen aussieht entscheidet sich in den nächsten Wochen.
    Infos dazu werden wir bekannt geben, sobald wir die Termine festgelegt haben.



    Grüße aus Neustadt,
    Arnd

    Hi Oliver,


    die Zucht der Buckfastbiene ist in der Tat unser Fokus.
    Neben den Stammtischen bieten wir auch noch Vorträge und Schulungen an.


    Wir sind im Moment noch am Termine planen. In den nächsten Tagen sollte ich aber in der Lage sein hier schon mal was zu Veröffentlichen.
    Da du ja nicht weit weg wohnst, komm doch mal vorbai, am Mittwoch treffen wir uns wieder in Neustadt.


    Die grobe Planung habe ich vor kurzem auf unserer Website veröffentlicht:
    http://buckfast-rp.de/termine.html



    Grüße aus Neustadt,
    Arnd

    Hallo Marcus,


    das gibt es, allerdings wurde das bisher vom Land auf die jeweilige Stadtverwaltung übertragen, wenn ich mich nicht irre.
    Ich müsste noch mal nachschauen ob sich in der Sache inzwischen etwas geändert hat, da wird wohl gerade was erarbeitet.




    Grüße,
    Arnd


    Und ich bin neugierig, was die Imker im noch viel wärmeren Oberrhein sagen...


    Ja ja, bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen ...


    Hier im Rheingraben und dem angrenzenden Odenwald sieht es bei mir so aus:
    Wie wir alle wissen war es im Dezember extrem warm. Die Winterbehandlung war teilweise gar nicht möglich, an den extrem warmen Standorten gab es erst Anfang Januar eine Wintertraube. Nach der kurzen Kältephase im November konnten die Völker teilweise optimal in Brut gehen. Bei den stärksten Völkern hatte ich auf 5 Dadantwaben Brut, und das aber großflächig.


    Was dann kam war hier suboptimal.
    Es wurde nass und kalt. So kalt, dass die Völker die Brut auf den Randwaben verlassen mussten. Ich musste die verdeckelten Brutwaben (kurz vorm Schlupf) bei der Durchsicht vor wenigen Tagen raus holen. Die stark brütenden Völker, die noch Anfang Januar auf 9 Waben saßen, sitzen jetzt auf maximal 4 und haben erst vor zwei, drei Wochen vorsichtig angefangen zu brüten. Verlust der Volksstärke teilweise um die 70%.


    Anders sieht das bei den Völkern aus, die an den eher kälteren Standorten im Odenwald stehen.
    Hier war die Entwicklung im Dezember wesentlich moderater, dafür gab es die krasse Abnahme der Volksstärke so nicht. Die Völker stehen jetzt wesentlich besser da, was sich jetzt natürlich auch in der Brutentwicklung bemerkbar macht. Das Futter wird schneller verbraucht, der so gewonnene Platz schnell bestiftet.


    Was war passiert?
    Ich vermute, dass sich die Winterbienen im Dezember schon verausgabt hatten, für die kalte Periode fehlten dann aber die Jungbienen um die angelegte Brut zu pflegen. Der Massewechsel stand quasi schon kurz bevor. Die ausgepowerten Winterbienen haben die zwei Monate Kälte nicht mehr gewuppt bekommen.



    So ähnlich sieht das auch bei den Kollegen aus.




    Wie dem auch sei.
    Rosig ist was anderes.




    Sonnige Grüße,
    Arnd

    Wir möchten gerne zu unserer Jahreshauptversammlung einladen.


    [INDENT]Am: 13.03.2016
    Um: 14.00h


    Gasthaus zur Linde
    Bahnhofstrasse 12
    55597 Wöllstein


    [/INDENT]


    Programm der JHV:




    • Begrüßung, Eröffnung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2015
    • Jahresbericht 1. Vorsitzender
    • Bericht Kassenwart und Kassenprüfer
    • Entlastung Vorstand und Kassenwart
    • Benennung eines Wahlleiters
    • Wahl des 1. Vorsitzenden
    • Wahl des 2. Vorsitzenden
    • Wahl des Kassenwartes
    • Wahl des Schriftführers
    • Wahl der Kassenprüfer
    • Anträge zur Jahreshauptversammlung


    Anträge dazu müssen bis spätestens 01.03.2016 schriftlich beim 1. Vorsitzenden eingegangen sein.





    Grüße aus der sonnigen Pfalz,
    Arnd


    --
    http://buckfast-rp.de/

    Unsere Schulungen finden dieses Jahr erstmal an zwei Orten statt. In Wöllstein wird Stephan Fothke die Arbeit mit Buckfast in Dadant vorstellen, in Neustadt an der Weinstr. werde ich einen Kurs zur Königinnenzucht mit MiniPlus anbieten.



    Schulung Wöllstein:



    • 17.04. - Völkervermehrung, Schwarmverhinderung, Betriebsweise
    • 22.05. - Königinnenvermehrung
    • 03.07. - Varroabekämpfungsmaßnahmen, Einwinterung




    Schulung Neustadt/Weinstraße:



    • 15.05. - Einführung in die Königinnenvermehrung, Umlarven, Starter & Finisher
    • 25.05. - Verschulen der Königinnen in MiniPlus
    • 29.05. - Beschickung der Landbelegstelle Taubensuhl
    • 12.06. - Abholen & Kontrolle der Einheiten


    Alle Teilnehmner haben die Möglichkeit ihre eigenen Königinnen zu ziehen. Material kann auf Nachfrage gestellt werden.




    Die Teilnahme an allen Kursen ist kostenlos.
    An allen Terminen ist die Abgabe von Zuchtstoff möglich.



    Weiter Informationen und Anmeldung unter:
    http://buckfast-rp.de/termine.html





    Imkerliche Grüße,
    Arnd

    Wir freuen uns, dass wir neben den netten Kollegen aus Bayern eine Platz hier im Forum gefunden haben. Falls du Fragen hast, Infos zur Buckfast suchst, oder sonst wo der Schuh drückt, kannst Du hier gerne einen Thread eröffnen. Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Seite.


    Den Landesverband der Rheinland-Pfälzischen Buckfastimker e.V. findest du im Netz unter https://www.buckfastimker-rlp.de/


    Viel Spaß beim Diskutieren!!!
    Vielleicht sehen wir uns ja auch einmal auf unserem monatlichen Stammtisch.




    Sonnige Grüße!
    Arnd