Beiträge von Martina Kapp + Martin Ka.

    Liebe Imkerfreunde, zuerst wollte ich diesen Artikel unter „Ein Forum für Demeterimker“ anhängen; auch um aufzuzeigen, wie speziell oft typische „Demeterfragen“ sind.
    Nun eröffne ich doch besser ein neues Thema, damit meine Frage, die mir am Herzen liegt, auch viele mögliche Antworten findet.


    Seit 2 Jahren imkere ich und möchte nun von der Betriebsweise, wie sie mir von meinem Bienenvater vermittelt wurde (= falzlose Zanderzargen, gleiche Größe Brut- und Honigraum) erweitern auf den ungeteilten Brutraum mit Naturwabenbau. Dazu setze ich bei der Frühjahrserweiterung den auf einer Zanderzarge eingewinterten Bienen einen 10er Dadant (kompatibel) unter.


    An die Dadanträhmchen hefte ich oben einen schmalen Mittelwandstreifen als Starthilfe.


    [Blockierte Grafik: http://www.kapp-kaiser-leben.de/Zander_mit_Dadant.JPG]


    Frage: Mit wie vielen Dadanträhmchen erweitere ich am Anfang?
    Wenn ich z.B. mit 4 Dadanträhmchen erweitere (siehe Zeichnung) und rechts und links je ein Trennschied einhänge, wird dann der Leerraum verbaut?
    Wie würdet ihr es machen?


    Danke im voraus für eure Antworten! :)