Beiträge von Franky

    Hallo,
    da ich dieses Jahr teilweise auf Dadant umgestiegen bin hab ich mir gleich noch eine 12Waben Radial Fritz zugelegt.
    Halbwaben, Entdeckelungsmesser, Tangentialschleuder


    Ich will nix anderes mehr und auch meine Frau war von der rationellen arbeitsweise ganz begeistert. :wink:


    Die Schleuder ist sehr flexibel, da auch der 4 Tangentialkorb reinpasst,
    oder 3 Einhänge Gitter für Tangential.

    Hallo Jule,
    dieses Thema hatten letztes Jahr einige.
    Mit sehr hohen Folgeschäden.
    Grund dafür war, dass die Mittelwände sehr viel Stearin/ Paraffin enthielten.
    (glaube das waren um die 60% Stearin zu 40 % Bienenwachs)
    Stearin, Paraffin schmilzt früher als Bienenwachs.
    Woher hast Du denn die Mittelwände?

    So jetzt ist es vollbracht.
    War ein langer und testreicher Weg bis dahin.
    2 Buchstaben +2 Zahlen sind auf den Chips gerade noch lesbar
    3 Buchstaben und 3 Zahlen sind eigentlich nur mit Lupe noch gut lesbar.

    Wie Wald hat angefangen?
    Ich bin froh, dass der Bodensee noch nicht hier Rübergeschwappt ist.
    Wünsche Dir eine gute Waldtracht auch wenn ich es kaum glauben kann bei der Kälte

    Halo zusammen
    stimmt, es gehen vielen superstarken Magnete.
    Mein Fangstab ist eben etwas stabieler und mit Schutzrohr.
    Geht natürlich billiger, aber einmal fallen oder zusammenklatschen lassen und das war es dann bei ungeschützen dünnen Magneten.


    Hi Markus,
    na wie sind die Tests gelaufen?
    Dieses Jahr müsstest Du doch ein paar Schwärme geentet haben oder?

    Danke Lothar,
    wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wird der Schwarmfangbeutel am Flugloch befestigt wenn ein Schwarm abgeht um diesen dann komplett im Beutel zu haben.
    Nachteil: Man muss wissen wenn der Schwarm fällt und auch noch Vorort sein.


    Bei mir soll das Volk frei fliegen können.
    Nur wenn der Schwarm fällt, soll dieser da die Kö fixiert ist Vorort bleiben.
    Somit könnte der Schwarmimker einfach am Abend seinen Schwarm einfach komplett abpflücken.
    Bei meinem System zieht der Schwarm langsam wieder ein.

    Hallo zusammen,
    kennt sich jemand von Euch gut mit schwärmen aus?
    Mich interessiert der Mindestabstand ab dem eine Schwarmtraube zusammenbleibt wenn die Königin dort ist.
    Tests direkt am Flugloch klappen logischerweise nicht, da der Schwarm wieder einzieht.
    Bei versuchen mit 80 cm Abstand das gleiche.
    (Am Ende eines Flugtunnels natürlich jeweils ein Magnet zum Abfangen.)


    Es gibt ja einige von Euch die Wert auf eine natürliche Schwarmzusammensetztung legen.
    dafür wäre so ein Aufbau ideal.

    Hallo zusammen,
    warum gibt es noch keine Vermehrungsbetriebe?
    Die Frage kann man sich selbst beantworten.
    Da reicht es aus hier im Forum nach der Wirtschaftlichkeit für Völkerverkauf zu suchen.
    Wer ein Volk für 100€ verkauft, macht ein gutes Werk.
    Wenn In D. der Honig zum richtigen Preis verkauft würde, hätten wir auch mehr Berufsimker.
    Es hängt also leider doch wieder alles am Geld.

    Hallo,
    mir wurde auch eines geklaut.
    Habe jetzt alles angeschraubt und zugekettet.
    Wer da ran will macht nicht mehr Diebstahl sondern auch Einbruch.
    Wenn ich einen auf frischer Tat ertappe wird er Fotografiert und kommt ins Internet mit er für alle Zeiten Imker war.
    Egal ob das dann rechtens ist, das wäre es mir Wert.

    Hallo,
    meine Feststellung ist, dass Du handeln musst, denn Du solche Minivölker vorfindest um Sie noch zu retten.
    Ob Vaora oder Futter, die sind meist zu schwach um bei dieser Witterung richtig heizen zu können.
    Entweder sie erfrieren oder gehen langsam ein.
    Ich selbst habe solche Schwächlinge schon ins Mini Plus abgefegt und im Keller untergestellt.
    So kannst du zumindest die Königin retten, bis du mehr Bienen zur Verstärkung hast.

    Hallo,
    ich habe das Gefühl, dass Ihr bei der Frage
    "Wo bekomme ich welche Elo und was kostet diese, wie funktioniert die, und wie zahle ich ganz ganz wenig dafür " in einem Eloforum bessere Unterstützung bekommen könnt.
    Die sollten das besser wissen und auch genauer erklären können.

    Hallo,
    ich lasse immer wieder mal ein paar Brutwaben im Naturbau.
    Im Mini Plus alle.
    Ich denke dass es auch stark auf die Betrieibsweise ankommt.
    Ein Berufsimker bei dem jede Minute Geld kostet wird sicherlich anders argumentieren als einer der nie wandert.
    Gerade beim Wandern kann ich mir NB nicht vorstellen.
    Schon beim leichten Schräghalten der Wabe mit Honig bricht diese doch schnell ab.
    Einen Berufsimker kenne ich der nach einem Jahr Umstellung wieder zurück ist.
    Er meinte, dass der Honigertrag zu stark leidet.


    Bin auf jeden Fall mal gespannt wie NB jetzt bei mir im Dadant aussieht.
    (vorher meist im Zander)
    Durch das Absperrschied müsste es eigentlich gut klappen.

    Hallo Jonas,
    Ja ich oute mich hier, dass ich das Mittel schon von Dir gekauft und angewendet habe.
    Sollte eigentlich Ehrensache sein, dass man etwas testet bevor man seine Meinung gross kundtut.


    Es ist leider überall das gleiche schlechte Dinge erfährt man an jeder Ecke, gute Sachen erfährst Du nur über gute Freunde.



    Das einzigste was ich wirklich bereue ist, dass ich es letztes Jahr zu wenig eingesetzt habe.
    Hiermit bestelle ich bei Dir 10 Kg, und verkaufe auch gerne für Dich in meinem Laden.


    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Mittel.
    Ich kann es jedenfalls nur weiterempfehlen.