Beiträge von jeffrey

    hallo,
    aber irgendwie bist du an der ganzen sache auch teilweise selbst schuld. nach der vorgeschichte hätte ich bei diesem verkäufer garantiert nicht noch die königinnen bestellt, sondern angerufen und das ganze storniert und wo anders bestellt. weil bei der organisation war es ja fast zu erwarten, dass das nicht so funktioniert, wie geplant.
    troztdem wünsch ich dir, dass mit deinen neuen königinnen allees klappt und viel spaß mit denen.
    mfg jeffrey


    hallo,
    klar ist das jetzt noch möglich. ich habe das auch in nächster zeit vor.
    mfg jeffrey

    Hi, ich schubs den Thread nochmal hoch, weil ich noch ein hübsches Bild von einer kleinen Ausführung für Ablegerkästen gefunden habe:
    http://www.theocba.org/gallery2/main.php?g2_itemId=235 allerdings ist mir da nicht ganz klar, wie er/sie den da festgemacht hat?


    Hier http://www.youtube.com/watch?v=1hBUZE8xNhU hat die Dame nur einen sehr kleinen Spalt zum Raus- und Reinkommen oben gelassen und das Ding mit Spinnengummibändern gesichert.


    Ich werd jedenfalls reichlich davon bauen, denke ich, vorbeugen ist besser als Tote...
    Mich hat die Räuberei nicht nur letztes Jahr schon sehr viele Ableger/KS gekostet, ich wünschte, ich hätte das Prinzip schon früher kennengelernt.:-(


    das prinzip ist ja nichtz neu, wird doch bei hummelnisthilfen auch eingesetz, da allerdings eher zur vermeidung von wachsmotten.
    allerdings trotzdem ne gute idee. werd ich mir wohl für nächstes jahr auch mal bauen.
    mfg jeffrey

    hallo,

    Hallo Wartenix,


    Henry kritisiert, dass es in dem Thread ursprünglich um AS ging.
    Mittlerweile schreibt jeder, was ihm so einfällt.
    Das stört halt und fördert nicht unbedingt die Übersichtlichkeit.
    Du hast Post!


    ich finde das auch. trotzdem mach ich jetzt genau das ;-)
    wie wäre es denn, wenn man den ersten post aus diesem thread nimmt, in einen neuen thread (titel: as 60% schwammtuch von oben, oder so öähnlich ) packt, der dann geschlossen wird, und das dann oben bei varroabehandlung festpint. dann wär das ne anleitung für schwammtuch und würde vielleicht einigen anfängern helfen. wenn jemand lust hat, kann er dann ja in ähnlicher detailierter weise das gleich auch für ne andere behandlung schreiben. dann hätte man am anfang ein paar zur übersicht.
    eigentlich ist dazu ja das wiki da, aber da steht net wirklich viel drin, und außerdem habe ich den eindruck, da guckt auch keiner nach.
    mfg jeffrey

    Hallo,
    und wer durch die Theorie beim Führerschein durchfällt ist selber Schuld. Eigentlich sollte der nie nen Führerschein bekommen. Weil um durch nen Test durchzufallen, bei dem man alle Fragen schon vorher kennt, da gehört schon einiges an Dummheit dazu. Also Praxis ist was anderes, aber Theorie.
    Und ein Auto ist wohl um einiges gefährlicher als Spritzmittel.
    Ein Nachweiß hiloft da auch nicht. Wer das Spritzmittel verantwortungsbewußt ausbringen will, der macht das mit oder ohne Test. Und der jenige, dem das egal ist, da hilft ein Test auch nicht weiter.
    MfG Jeffrey

    Hallo, und willkommen hier,
    Ich überwintere alles auf 3 Zargen (allerdings nur 8 W), egal ob Bucki oder Carni, das ist rassenunabhängig.
    Wichtig ist immer nur, nicht zu früh endeinzufüttern, um lange genug Platz fürs Brutnest offen zu halten.


    hi sabine,
    irgendwie blick ich deine argumentation in dieser hinsicht net so recht. wenn du 24 dnm waben hast, sollte doch genug platz für futter und brut sein.
    mfg jeffrey

    hi,
    stehen dort noch mehr völker? die weden sich schon irgendwo einbetteln die bienen, kannst ja aber probieren, und einfach trotzdem paar zweige davor packen, das problem ist dann halt, dass es ev beim vereinigen mit geschlossensm flugloch zu problemen kommt. ist dein ableger zufällig total zugewachsen? ich habe nämlich scho festgestellt, dass wenn ich lange nicht mähe und die fluglöcher ziemlich zugewachsen sind sich die bienen direkt nach dem mähen auch neu einfliegen.
    stell doch zuerst den ableger an den den platz wo jetzt das altvolksteh, und das altvolk paar meter weiter. dann kannst du problemlos zweige rein packen. außerdem hast du den vorteil, dass die flugbinen vom stecher schon im ableger sind. also weniger, die dich beim durchsuchen stechen können ;-) dann königin aus dem stecher raus, brutwaben zum ableger dazu, und die bienen entweder irgendwo abkehren, oder über zeitungspapier drauf setzen. warten und zellen brechen brauchst du net.
    mfg jeffrey