Beiträge von Steffen Winde

    Hallo, klar geht. Ist auch eine einfache Methode Mini Plus im Frühjahr zu starten. Die sollten aber möglichst bedingungslos weisellos sein! Sonst geht es dir wie mir, Zelle ausgefressen und Nachschaffungs- oder Schwarmzelle verdeckelt.

    Wie macht man das mit dem Sekundenklebergel ? Auf den Panzer und dann das Plättchen, oder das Plättchen schon auf dem Holz und den Tropfen auf die Unterseite vom Plättchen und dann auf den Panzer ?

    Hallo Marcus,

    ich mache den Tropfen Sekundenkleber direkt aus der Tube auf den Panzer.

    Da es Gel ist kann man ganz fein dosieren und bekleckert auch die Queen nicht.

    Dann sofort das vorbereitete Plättchen auf den Klebepunkt und leicht andrücken.
    Vorteil die Dame stinkt nicht nach Kleber und die Bienen putzen das Plättchen auch nicht mehr ab.


    Steffen Winde

    Hallo, es ist schon sehr angenehm einen Schwarm am Stand einzufangen und an Hand der Königinnennummer das Schwarmvolk ausfindig zu machen. Seit ich Sekundenkleber benutze macht man das auch nur noch einmal.

    Da die Königin ja nie wieder fliegen soll, die Schwarmkontrolle funktioniert ja zu 100 % ;-), pflücke ich Madame immer mit der rechten Hand an deren Flügeln von der Wabe. Stecke die dann in meinen Lockenwickler und gehe in den Keller zum Zeichnen. Kann man auch drausen machen, so gut fliegen kann sie ja nicht. Nach dem Zeichnen kommt sie wieder in den Lockenwickler und ins Volk zurück.

    Ich lagere nur unbebrütete Waben aus dem Honigraum ein, dabei sortiere ich schon beim Schleudern Waben mit eingelagertem Pollen aus. Die kommen wieder auf die Völker, zum Einwintern.


    Steffen Winde

    Bei uns in Sachsen hat sich die Robinie auch tüchtig ins Zeug gelegt. Als wenn diese uns für das letzte Jahr entschädigen wollte.

    Beim Entdeckeln hat der Honig richtig Fäden gezogen und die Luftbläschen hatten echt Mühe an die Oberfläche zu kommen.


    Im übrigen ist es mein erstes Jahr, seit 2006, das ich Robinie ohne Raps Bemischungen ernten konnte.

    Hallo,

    ich hatte Ende Mai eine Weisel die immer mehr drohnenbrütig wurde. Ich habe das Volk geöffnet, Weisel gesucht und entnommen und sofort an die Stelle den Weiselkäfig gestetzt.

    Am nächsten Tag, nachgeschaut Weisel wurde befreit.


    Jetzt sieht das Brutnest wieder Tipp Topp aus.

    Hab dieses Jahr das erste mal eine Charge sehr hellen Robinienhonig dabei. Wie hell der ist sieht man dann aber erst so richtig, wenn er im Glas ist, ganz links...:) :

    Hallo Kruppi,

    hast Du für den Honigbär auch ein Edikett? Die nötigen Angaben sollten ja auch drauf stehen.