Beiträge von Andreas

    Die freilaufende Königin wird die nächste Gelegenheit wahrnehmen, um mit einem Schwarm auszuziehen.

    Oder aber die noch nicht geschlüpften abzustechen...

    Doch. Habe es vorhin zufällig gehört und dann gesehen. Es waren auch schon zwei Zellen geöffnet

    Also, Tuuuuten gehört, und intensiver geschaut. Geöffnete Zellen gefunden.


    2 Imker, 3 Meinungen.

    Was bewirkt ein Einfrieren? Bei den Stiften. Was verhindert es?

    Was soll es verhindern in den 5 kühlen Jahren? Bei den Lösungsmitteln?


    Hat mal jemand die Erfahrung von 2 oder mehr Anwendungen?


    Bei mir wird einfach ein funktionierender Zeichenstift, neu angeschafft, an der Bienen angewendet. Funzt.

    LG Andreas

    ich gratuliere Deinen Bienen

    und auch Dir. :)

    Heute hat der Raps in meiner Umgebung bei 15 C nach nächtlichem Regen angefangen richtig zu honigen. Mal sehen wie es weitergeht bei dem unbeständigem Wetter. VG aus der Börde

    hallo Georgie ich wünschte mir 15° C .

    Die Völker sind gut zurecht, guter Eintrag bis zum 1. Mai.

    Danach war und ist Nesthocken angesagt, Pollen konnte kaum ausreichend eingebracht werden. Imker hat sogar teilweise kürzlich entfernte Pollenwabe wieder zurückgegeben, da pollenfrei bei der Durchsicht.


    Apfel und Löwenzahn gehen zuende.

    Raps duftet nur sortenabhängig.

    Irgentwie ist es wie bei einer Lotterie derzeit.


    LG Andreas

    Hallo zusammen,

    Unser Bio Landwirt baut in diesem Jahr erstmals eine größere Fläche Zuckerrüben an. Nach

    Folienstreifen habe ich hier bei mehren (Bio-)-Anbauern und speziell Rübenbauern noch nicht gesehen.

    Die Samen werden ausgebracht einfach mit der Rübendrille( also Einzelkornablage),. Dann normal gehackt, maschinell, und zwischen den Pflanzen in der schmalen Reihe auch mal mit Handarbeit.


    Wir Imker wünschen doch meißt vielfältige, blütenreiche Flächen. Und kaufen dannn nachhaltig unseren Bienen- Honig- Kundenzucker ;)

    Bei mir ist in der Nähe eines Bienenstandes auch wiederholt ein Anbau von Zuckerrüben; hier meine ich Biozuckerrüben. Die werden dann 30 km weiter zur Zuckerrübenfabrik gebracht, und dort bei Kampangenbeginn zu zertifiziertem EU-Biozucker verarbeitet.

    Die Bienen und ich freuen sich an dem nicht pestizidbelasteten und nachhaltigen Wirtschaften auf den Rübenflächen.:) sie finden Pollen an der Rübenfläche:thumbup::thumbup::thumbup:

    Wir Imker wünschen uns immerPolllen- und Nektarversorgung in einem Trachtfliessband;

    hier gibt es mehr als auf eine toten Acker, und Insekten haben einen Lebensraum.


    Miteinander ist angesagt :) :thumbup:


    LG Andreas

    Na ja, wer nimmt schon Leinöl? Ich nehme nur Leinölfirnis und viele verwenden keine Holzbeuten...

    Ich.


    Und kein Firnis.


    Das mit den Böden ohne Holz ist schon ein Argument. Es gibt ja viele gute Böden mit guten Anbietern in Europa. Auch aus Plaste.

    Meine Böden sind aus Holz.

    Im Vorletzten Jahhr haben sich beim mir einige Mäuse am Leinöl gefreut, und es gegessen. Ich war baff.

    Beim reinen Holz, mit Leinöl imprägniert, bleibe ich trotzdem. Ist eine Kleinigkeit mit dem Mäusehunger :).


    LG Andreas

    Ist der Tank rund, also ein stehender Zylinder, geht es mit einem Rührflügel, bis an den Rand.

    Ist der Tank oval liegend, oder oval stehend, geht es nicht.


    Im Hobbock kandiert der Honig doch auch vom Rand her.

    800Liter/ mehr als eine Tonne Honig sind aber auch schon eine ordentliche Größe zum Rühren.

    Das will auch schnell genug abgefüllt sein.


    In Celle stand ein Tank, ca. 2 Meter Innenhöhe, und bestimmt 2 Meter Durchmesser.; zentrische Rührflügel.

    Wird jetzt aber schon irgendwie OT, oder? Macht doch einen eigenen Faden dafür auf!


    Martin

    Ja, ist schon so;

    die Bienen fliegen dann doch weiter als nur in den beschränkten Garten.

    Und darüber sprechen wir außerhalb der 1800qm.

    Und wenn das OT ist, bitte in einem anderen Faden eröffnen.


    Meine Bienen und ich verschließen sich nicht dieser möglichen anderen Trachtquellen im Flugradius.

    Da wird wohl angeflogen, was attraktiv ist.

    LG Andreas