Beiträge von Boris

    Hier hast du die Antwort:


    Gefährliche Rückstände in Honig entdeckt



    Große Qualitätsunterschiede beim Honig (Foto: dpa)
    "Honig: Alles andere als ein Genuss." Zu diesem harten Urteil kommt die Stiftung Warentest nach der Untersuchung von 34 Honig-Proben. Insgesamt wurden 19 Mischblüten- und 15 Sortenhonige unter die Lupe genommen. Mehr als die Hälfte des untersuchten Brotaufstrichs erhielt ein "mangelhaftes" Urteil. Diese Produkte dürften nach Ansicht der Tester gar nicht als Honig oder unter der Sortenbezeichnung verkauft werden.



    Gesunde Ernährung Tipps und Rezepte
    GLYX-Diät Schlank und fit mit Kohlenhydraten



    Krebs erzeugende Stoffe gefunden
    Die genauere Untersuchung im Labor hat erstaunliche Ergebnisse gebracht. Die Tester fanden Rückstände von Medikamenten, Industriezucker, Stärke und andere Fremdstoffe. Nach Meinung der Stiftung haben diese Stoffe nichts im Honig zu suchen. Vier Proben, darunter zwei Bio-Produkte, waren so stark mit Antibiotika belastet, dass sie nicht hätten verkauft werden dürfen. So entdeckten die Tester in Kaiser's Tengelmann/Naturkind und Wal Mart/Great Value Abbauprodukte von Nitrofuranen. Diese Antibiotika sind seit 1995 in der Europäischen Union verboten. Sie gelten als Krebs erzeugend und Erbgut schädigend.



    Geschmacksfehler und Etikettenschwindel
    Die meisten Honig-Proben fielen allerdings nicht nur unter dem Mikroskop, sondern auch im Geschmackstest durch. Fünf Honigexperten kosteten den Brotaufstrich im Auftrag der Stiftung Warentest. Bei drei Honigen schmeckten sie deutlich Reste eines Bienenvertreibungsmittels heraus. Deshalb erhielt der Mischblütenhonig von Aldi Nord, Immenhof und Kaiser's Tengelmann das Urteil "mangelhaft". Eine ganze Reihe an teuren Sortenhonigen erwies sich außerdem als Etikettenschwindel. So schmeckte der Tannenhonig von Nook hauptsächlich nach Edelkastanie, der von Stöckmann nach Fichte. Solche Honige können zwar lecker sein, führen den Genießer aber hinters Licht. Daher lautet auch hier das Test-Urteil: mangelhaft. Doch es gibt auch einen Lichtblick für alle Honigschlecker: Immerhin 14 Honige schnitten mit "gut" ab, darunter die Mischblütenhonige Biophar, Gepa Lacandona und Tip.

    Habe mit dem Oxalsäureverdampfer behandelt,hatte bei der ersten Behandlung zwischen 250-440.Werde heute mal kontrollieren was die zweite gebracht hat.Die Ableger hatte ich schon mal vorbehandelt da hat ich nur 2-6

    Hallo


    Suche Erlanger-Klein- EWK-Kästen.Kann man die irgendwo kaufen,oder muß man selbst Hand anlegen.Würd mich über antworten freuen.


    Gruß Boris

    Hallo Leute!


    Hab bei einem Volk die Kalkbrut.Das Volk kommt gar nicht richtig in die Gänge sitzt immer noch auf nur 5 Waben.Hab das Volk schon in einen kleineren Kasten getan.Die alte Königin hab ich auch schon entfernt und eine neue zugesetzt.Was kann ich noch tun.Waben alle raus und verbrennen?


    Kann es sein das der Pilz in den Kasten ist,weil im letzten Jahr hatte ein anderes Volk im selben Kasten auch die Kalkbrut?!Wenn ja was könnte man da tun?Kasten ausbrennen oder was könnte man noch tun.



    Danke im voraus für eure Hilfe

    Hallo Leute!
    Bin Jungimker hab erst angefangen mit der Bienenhaltung.Hab jetzt den ersten Honig und möchte gerne Met herstellen.Wo bekommt man das ganze Zubehör.Was brauch man da alles?Kann im Internet z.b nix finden wo man eine Gärflasche herbekommt.Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.


    Volle Töpfe wünscht euch Boris