Beiträge von Winfried Berger

    Kann mal jemand einen Hinweis auf die Bestimmungen geben, in denen steht, wie der Schleuderraum bzw. der Raum, in dem der Honig aufbewahrt wird, auszusehen haben?
    Ich bin nämlich ein so alter Imker, der angefangen hat, bevor die Honigkurse verpflichtend wurden, und kenne die entsprechenden Bestimmungen nicht. Steht das etwa in der Honigverordnung?


    Gruß Winfried

    Vor etwa 3 Wochen kam von Udo Schmelz eine ähnliche Mitteilung. Daraus geht leider nicht hervor, ob das auch in Düsseldorf war.
    Gruß Winfried


    Hallo Kloppholz!


    Ich bin Deinem Link nachgegangen:
    1. Wikipedia ist kein wissenschaftliches Nachschlagewerk, sondern wird von Laien verfasst.
    2. Selbst dort steht das vermeintliche Zitat unter 'zugeschrieben'.


    Was würdest Du sagen, wenn Dir jemand etwas 'zuschreiben' und anschließend behaupten würde, das hättest Du tatsächlich gesagt. Du würdest Dich wohl bedanken für diese Verunglimpfung! Oder? Eine feine Methode ist das!


    Gruß Winfried

    Wenn Du das "Zitat" weiterhin verwendest, kann es dazu kommen, daß aus einem sachlichen ein emotionales Problem wird. Bisher noch nicht, aber jeder präsentiert sich halt so gut ...... Hier wird eigentlich seriös über Bienen diskutiert, aber nicht über Philosophie und Theologie. Spannend fände ich dennoch, wenn Du mir sagen könntest, wo Dein Zitat bei Thomas steht. Ich würde es gerne nachlesen.


    Hilfe auf Deine Frage könnten Dir Forumsmitglieder aus Deiner Umgebung liefern. Gehe also mal in die Mitgliederliste und sortiere nach Wohnorten oder Postleitzahlen. Dann weißt Du wenigstens schon mal, wer Dir weiterhelfen könnte. Ein wenig Geduld könnte auch nicht schaden, wenn diese Bemerkung gestattet ist. Es gibt auch Imker, die nicht den ganzen Tag am Computer sitzen, sondern erst abends nach der Arbeit ins Forum sehen.


    Gruß Winfried

    Thomas von Aquin war der bedeutendste Philosoph des Mittelalters, nicht minder bedeutend als Platon und Aristoteles!!!


    In den Naturwissenschaften hat es ganz andere Irrtümer gegeben. Man bedenke nur, daß die Erkenntnis der Mehrfachpaarung der Bienenkönigin auch einen Riesenirrtum abgelöst hat. Es gäbe tausende von Beispielen.


    Ein solches Zitat, wenn es denn überhaupt ein korrektes Zitat ist, aus dem Leichenkeller zu holen, ist nicht gerade hilfreich.


    Gruß Winfried

    Hallo Johannes!


    Ich widerspreche Dir ja ungern, aber es muß wohl sein. Wenn an der Stelle, wo der Schwarm geerntet worden ist, noch Bienen herumschwirren oder sich dort niederlassen, heißt das nicht unbedingt, daß dort (noch) eine Königin sitzt, sondern nur, daß dort noch Duftstoffe haften, die die restlichen Bienen anlocken.


    Seit gestern habe ich auch einen Schwarm im Keller. Er wird heute bei Einbruch der Dunkelheit in die Klotzbeute vor der Haustür eingeschlagen.


    Gruß etwas ruhraufwärts
    Winfried