Beiträge von gast057

    Ja, das hats hier auch manchmal.
    Gerade in Jahren, wo sie sich die Getreideernte wetterbedingt stückchenweise vom Acker klauen müssen, bleiben gemähte Rapsfelder erstmal so liegen und manche, die Frühen, poppen wieder auf. Kommt auch immer drauf an was als nächstes drauf soll.


    Gruß Sanni

    Simon, der Stefan und der Martin sind in der Saison mit knapp 30 Mann am Start.
    Wenn man 2 Leute hat, die nur für Mittelwände zuständig sind, na dann.....
    Ich kann nur von uns reden. Wir sind zu zweit und haben das auch weiterhin vor. Nach der Saison ist man froh noch gerade aus gucken zu können und dann kommen die Weihnachtsvorbereitungen. Ist halt ne Frage von:
    Wo will man hin.
    Da kann jeder nur für sich reden.


    Gruß Sanni

    Hallo Radix,
    sicherlich geht die erste Überlegung da hin, sein Wachs nicht aus der Hand zu geben.
    Beim genaueren Betrachten wird es bei uns wohl in die Richtung gehen, Stammkunde im Labor zu werden.
    Naturbau kommt nicht in Frage und die eigene Herstellung muss in der Erwerbsimkerei zeitlich auch erstmal untergebracht werden.
    Zumal es ja auch ums Prinzip geht und ich der Meinung bin das wir Imker ein Recht darauf haben das Produkt auch sauber wieder zurück zu bekommen!!!
    Da muss eine Kontrolle her und zwar langfristig.


    Gruß Sanni

    Eine Diskussion die seines Gleichen sucht, an Wichtigkeit und Informationswert nicht zu überbieten....sehr schade.
    Ihr werdet eure Gründe haben.
    Ich für meinen Teil bleibe dran, hoffe die anderen auch.
    Das Analyseergebnis, mit der Hoffnung einen Großen ausschließen zu können, kommt nächste Woche und ich habe keinen Stress damit Ross und Reiter in aller Öffentlichkeit zu nennen.
    Mehr wurde ja in dem Faden auch nicht genannt und Fakten gab es ja wohl genug!


    Gruß Sanni

    Allen, die angefragt habe, habe ich nun die Daten übermittelt.
    Hoffe, ich konnte helfen!


    Nochmal ganz deutlich und für alle:
    Dieses Datenblatt wurde mir heute übermittelt von einem Walzenhersteller für Wachswalzen (für Imkereien) der mir ein Angebot geschickt hat, mit der Bitte auf das Datenblatt des von ihm mitgelieferten Lösmittels, das man im Nachgang dann auch dort als solches erwerben kann.


    Gruß Sanni

    Ich habe gerade die Inhaltsstoffe per Mail angefragt.
    Mal abwarten....


    Im übrigen treibt mich gerade die Neugierde was meinen Umarbeiter betrifft. Da ich vom Hören-Sagen nicht viel halte geht mein Analyseauftrag heute raus.
    Bin gespannt, werde berichten.

    Wenn dein Geschreibsel hier keiner mehr liest, was man wirklich jetzt langsam auch tun sollte, dann gehen deine Bienen wieder über die Wupper.
    Du kannst dir keine Tiere anschaffen ohne zu wissen was zu tun ist und dann hier anderen das Zepter in die Hand geben.
    Geh bitte in einen Verein und suche dir einen Paten der die Muße hat dich zu leiten.
    Oder verschenk deine Bienen!


    Gruß Sanni