Beiträge von Rieser Imker

    Hallo,

    nun ich schröpfe meistens eine Wabe zu Beginn der Rapstracht, und bilde damit Sammelbrutableger worin ich Königinnen nach ziehe. Alle paar Jahre kaufe ich auch mal eine Königin dazu. Schwarmlust habe ich nicht so oft. Dieses Jahr war nur ein Volk das mehrmals Zellen angesetzt hat. Ich schaue übrigens nicht jede Woche rein.

    Hallo,

    Malz ist ein aus gekeimtem Weizen-, Gerste-, oder Roggen Getreide hergestelltes Backmittel. Das die Krumen- und Krusten Eigenschaft von Backwaren verbessert.


    .Wird Malz erhitzt, werden Enzyme inaktiviert. Es entsteht ein nicht diastatisches Malz (Aromamalz, Röstmalz). Wird zur Geschmacksverbesserung und Färbung von Broten benutzt. Aktive (diastatisches) Malz beschleunigt den Stärkeabbau und versorgen die Hefen so schneller mit vergärbaren Kohlehydraten (Zucker)..Bei gezieltem Einsatz können enzymaktive Malze die Krusten- und Krumeneigenschaften verbessern Röscher, und die Krume so gleichmäßiger und lockern.Die Zugabe von aktivem Malz wird nur bei Weizenteigen gemacht, (1-3% bezogen auf die Mehlmenge). Roggenteige verfügen von Haus aus über mehr Enzyme. Eine zu hohe Enzymaktivität würde zu Brotfehlern führen.

    Eventuell so fern vorhanden mit Flach oder halb Zarge erweitern. Mache ich heuer mit meinen Ablegern. Natürlich müsste dann die Zarge untergesetzt werden im Spätherbst wenn du die Zarge nächstes Jahr als HR verwenden willst

    Ich würde es so machen wie einige hier schon geschrieben haben; eine Zarge mit Waben aufsetzen, wenn keine Waben vorhanden dann halt MW und einfüttern. Im Frühjahr Ende März Anfang April dann die untere Zarge mit den alten Waben entnehmen. Wie beegoodies schon angemerkt hat brüten manche Völker nicht hoch dann läßt halt die paar Brutwaben noch drinne.

    Ich mache das auch so und führe dann meine Völker im einräumigen BR .

    Hallo Flip,

    Bei zweiräumigen BR ist es völlig normal das Honig im oberen BR eingelagert wird.Das ist einer der Gründe warum ich auf einen BR umgestellt habe.

    Hm ist das Volk etwas schwach oder eine ältere Königin drin? Du schreibst ja der Drohnenrahmen wird jetzt schon mit Honig vollgetragen.

    Wenn du jetzt einen BR untersetzt knallen Dir die Bienen den BR oben mit Honig zu.

    Da du auf Zadant um stellen willst würde ich demnächst eine TBE machen.

    Dann hast du umgestellt und die erste Varroa Bekämpfung gemacht.


    Gruß Roland

    Hallo,

    ich habe heute auch geschaut; mit Unterbrechung und kaum Flug.

    Zwei Völker hatten SZ. Eines, das nicht ganz so stark ist ( 3jährige Kö) war ziemlich viel Nektar im BR.

    Da habe ich zwei Waben hochgehängt. Eine war ein MW und die andere eine HW von letztem Jahr.

    Das zweite Volk ist vom letzten Jahr und sehr stark. Ich habe mich auf schröpfen und Zellen brechen beschränkt. Das Volk muss ich natürlich weiterhin im Auge behalten.

    Alle anderen hatten keine Schwarmzellen.

    Gruß Roland

    Hallo, ich habe bei dem You Tuber Bienenfarmer mal so eine Röhre gesehen; er hatte das Ding glaube ich wegen Räuberei bei Ablegern eingesetzt.

    Persönlich habe ich allerdings keine Erfahrung mit so etwas.

    Braucht`s des?


    Gruß Roland