Beiträge von Helmholt

    Gib denen mal Mittelwände oder Baurähmchen, damit sie Ihr Wachs los werden, dann verbauen sie die Waben auch nicht so. :p_flower01:

    wir sind in diesem Jahr sehr spät dran, bestimmt 3...4 Wochen später. Imkerei funktioniert nicht nach dem Kalender sondern immer nach der Natur, das sollte man immer im Hinterkopf behalten. ;)

    Der Raps ist bei uns durch :( aber noch nicht trocken.

    Weiß noch nicht wie ich die mit HR transportieren kann/soll.

    Dort stehen lassen ist ja auch keine Lösung.

    Der Transport von Völkern mit vollen Honigräumen ist nicht ohne. Da ist ein Verbrausen praktisch vorprogrammiert.

    00 bedeutet, dass 2 Inhaltsstoffe wegezüchtet worden sind. Die genauen Bezeichnungen habe ich gerade nicht parat. Ohne diese zwei Stoffe war das Rapsöl auch als Lebensmittel brauchbar.

    Grüße Werner

    Das lann gut sein. An Details erinnere ich mich nicht mehr, ist zu lange her. 🙈

    Ich hab den Verdacht es liegt bei uns in Mecklenburg Vorpommern an der Rapssorte, denn zur Zeit herrscht keine Trockenheit. Vielleicht tief im Wurzelbereich, das weiss ich nicht.
    Könnte es vielleicht sein, dass es genmanipulierte, oder gezüchtete Rapssorten gibt, die nicht mehr honigen?

    Mein Imkervater hat berichtet, das es vor über 20 Jahren mal einen 00 Raps gegeben hat. Kein Pollen und kein Nektar.;(

    Hallo Gissfred,

    nach dem ersten Stich Hände waschen!

    Feromone sind auch eine Information, wer sie versteht!

    Am besten ein paar Tropfen Thymian Öl ins Wasser geben, das besänftigt die Damen auch etwas. :u_idea_bulb02:

    Also wo ist der Unterschied den ich beachten muss.

    Hallo, einfach wie Lotto spielen, wenn 90% der Maden, die normalen Maden sind und nur 10% die Außenseiter. Dann ist doch beim Umlarven die Chance relativ groß, dass du eine erwischt, die auch die Eigenschaften des Volk wieder spiegelt. Wenn sie selbst nach schaffen, nehmen sie die 10% gezielt, wieso das so ist, weiß kein Mensch.

    Bis bald

    Marcus

    Komisch, ich habe mal gelernt, das die Ammenbienen bei der Auswahl der Larven für die Zukünftige Weisel eine Larve bevorzugen, die möglichst Ihrer Kaste angehören, also möglichst nahe verwandt sind. 🤔