Beiträge von Grete

    Kö' separat ein kleines BN anlegen lassen, z. B. mit HR-Bienen und dann mit BW und Bienen mittig in den Brutsammler setzen. Vorher evt. WZ entfernen.

    Hallo beemax,

    danke für deine Antwort, kannst du mir noch sagen wann? Nach 9 oder10 Tagen Zellen brechen dann sind sie ja hoffnungslos weisellos muss sie dann rein oder geht das nach dem Ox sprühen nach 21 Tagen wenn alle Brut durch ist?

    Grete

    Hallo ihr Lieben,


    Ich hätte mal die Frage, wenn ich eine TBE mache und nach 10 Tagen die Nachschaffungszellen breche, wann muss ich eine begattete Kö einweiseln? Ich kann ja kaum warten bis die Brutsammler Ox besprüht werden nach 21 Tagen oder?

    Grüße Grete

    Hallo,


    ich habe letztes Jahr ultra Schwellungen gehabt und das jucken danach fand ich viel schlimmer. Dieses Jahr habe ich zwei Stiche kassiert ganz ohne Schwellung, allerdings war das Jucken trotzdem da. Ich glaube es macht auch etwas aus ob es alte Tanten waren oder Junge Bienen.


    Grüße Grete

    Letzte Woche bei einen Kollegen gesehen
    Weiselzelle ordentlich gefüllt über dem Absperrgitter


    Die lassen sich immer was neues einfallen die Damen


    Gruß Uwe

    ..... ja ist echt erstaunlich :/ .

    Einer hier im Forum hat mal geschrieben "es gibt bei den Bienen nichts, was es nicht gibt :)

    ...was hat dein Kollege gemacht?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe ein mäßig prächtiges Volk, bei dem im Honiraum eine Weiselzelle mit kleiner Larve gezogen wurde.

    Königin sitzt unter dem Absperrgitter. Haben die ein Ei hochgetragen? Kennt jemand so etwas?

    Es sind auch keine weiteren Stifte dort, nur noch ein weiteres leeres Spielnäpfchen.


    Ratlose Grüße

    Grete

    Hallo ihr Lieben,


    ich hatte einen Zwischenbodenableger gemacht wegen Schwarmlust.

    Die Königin hatte ich unten mit Flugbienen und einem Bruträhmchen und oben auf dem Zwischenboden den Rest Brut und Bienen.

    Jetzt mein Problem, beim wiedervereinigen habe ich auf dem einen Bruträhmchen unten bei der Königin mit den Flugbienen eine WZ gebrochen und die Königin läuft auch ziemlich träge über die Waben, stiftet aber.

    Habe ich jetzt einen Schwarm oder eine Umweiselung vereitelt? Und was tu ich jetzt?


    Grüße und dankbar für Tipps

    Grete

    ...ich habe bei zwei Völkern einen Zwischenboden eingelegt. Jetzt in neun Tagen WZ brechen und danach wiedervereinen.


    Bin gespannt ob sie die Schwarmlust danach verlieren. Vielleicht entnehme ich von beiden ein/zwei Brutrahmen und mache einen Ableger mit darauf befindlicher WZ.


    Grüße Grete

    .......O.K, danke, dann schau ich mal in fünf Tagen.

    Wenn es nicht klappt, mache ich einen Königinnenableger.

    Sofern sie noch da sind:)


    Grüße Grete

    ...nein voll ist er nicht, aber angetragen, vier LW in Mitte und zwei aussen, dazwischen hatte ich MW. Die MW haben sie noch nicht ausgebaut, deshalb hatte ich trotz Bienenmasse noch nicht erweitert. Ich weiß nicht ob das ein Fehler war. Jetzt habe ich ihnen mehr Raum verschafft...


    Grete